Inhalt anspringen

Pressemitteilung 387/2020

17.08.2020

Folgemeldung 140: Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt bei 28 – Seit Anfang März wurden insgesamt 269 Infektionen nachgewiesen

Marburg-Biedenkopf – Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Corona-Virus in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf beläuft sich derzeit auf 269. Darin enthalten sind die aktiven Fälle (28), die das Gesundheitsamt betreut, die bereits wieder Genesenen (237) sowie die Todesfälle (4).

Der jüngste Anstieg der Infektionszahlen ist auf der einen Seite durch Reiserückkehrer, auf der anderen Seite durch ein gehäuftes Auftreten in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) in Neustadt begründet. Nach ersten positiven Corona-Fällen sind in den vergangenen Tagen alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende in der Erstaufnahmeeinrichtung getestet worden. Nach dem Vorliegen der Testergebnisse sind 24 Mitarbeitende externer Dienstleistungsunternehmen positiv getestet worden, davon 22 des Sicherheitsdienstes und zwei Personen eines medizinischen Dienstleisters. Außerdem wurden vier Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet.

Von diesen insgesamt 28 positiv getesteten Personen fallen zwölf in die Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf. Die anderen Fälle werden von den Gesundheitsämtern anderer Kreise betreut.

Die betroffenen Personen, die in der Einrichtung wohnen, zeigen lediglich leichte Symptome. Zusammen mit ihren Kontaktpersonen befinden sie sich in Isolation in einem gesonderten Gebäudekomplex der Erstaufnahmeeinrichtung. Sie dürfen den Standort bis zur Genesung nicht verlassen. Die positiv getesteten Mitarbeitenden der Dienstleister befinden sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes in häuslicher Isolierung.

Eine Bewertung der Gesamtsituation in der HEAE in Neustadt durch das zuständige Regierungspräsidium in Gießen erfolgt noch am heutigen Montag.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...