Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 298/2020

07.07.2020

Zahl der bestätigten Corona-Infektionen liegt weiter bei 221 – Gaststätten und Dienstleistende müssen Datenschutz gewährleisten

Marburg-Biedenkopf – Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt weiter bei insgesamt 221 Personen. In der Gesamtzahl ist die Anzahl der genesenen (214) sowie der verstorbenen (vier) Personen enthalten. Somit betreut das Gesundheitsamt derzeit drei aktive Fälle, wovon eine Person stationär betreut wird. Die Kreisverwaltung weist außerdem darauf hin, dass Gaststätten, Betriebe und Dienstleister bei der Erfassung von Kundendaten zur Nachverfolgung bei möglichen Corona-Infektionsfällen den Datenschutz gewährleisten müssen.

Öffentlich ausgelegte oder einsehbare Gästelisten mit den persönlichen Daten der Gäste wie Name, Adresse und Telefonnummer werden dem Anspruch an den Datenschutz nicht ausreichend gerecht. Eine datenschutzsicherere Methode wäre es beispielsweise, dass die Gäste ihre Daten zunächst einzeln auf einem kleinen Zettel eintragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz und den Anforderungen gibt es auf der Homepage des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit unter https://datenschutz.hessen.de (Öffnet in einem neuen Tab).

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...