Inhalt anspringen

Pressemitteilung 336/2020

28.07.2020

Folgemeldung 122: Gesundheitsamt betreut weiterhin zwei aktive Fälle – Reiserückkehrer aus Risikogebieten sollen sich beim Gesundheitsamt melden

Marburg-Biedenkopf – Derzeit betreut das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf weiterhin zwei aktive Corona-Fälle. Seit Anfang März wurden insgesamt 226 Fälle nachgewiesen. Darin enthalten sind neben den derzeit aktiven Fällen die bereits wieder genesenen Personen (220) sowie die Verstorbenen (vier). Von den aktiven Fällen wird derzeit eine Person stationär behandelt. Das Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf bittet ausnahmslos alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten darum, sich umgehend beim Gesundheitsamt zu melden.

Die Bestimmungen des Landes sehen vor, dass sich Menschen, die aus einer vom Robert Koch-Institut (RKI) als Risikogebiet eingestuften Region wieder nach Hessen einreisen, direkt und ohne Umwege in häusliche Quarantäne begeben müssen. Sie müssen sich zudem umgehend, im besten Fall bereits vor der Einreise, beim zuständigen Gesundheitsamt melden. Hiervon ausgenommen sind nur die Reisenden aus Risikogebieten, die einen negativen Test vorweisen können, der maximal 48 Stunden vor Einreise durchgeführt wurde, und ein sich darauf beziehendes ärztliches Zeugnis vorlegen können.

Allerdings bilden die Testergebnisse immer nur eine Momentaufnahme. Personen könnten sich beispielsweise auch noch in dem Zeitraum nach dem Test bis zur Einreise nach Deutschland anstecken. Deshalb appelliert das Gesundheitsamt an alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten, sich umgehend über die Hotline des Gesundheitsamtes zu melden. Die Hotline ist montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer 06421 405-4444 erreichbar. Hier können alle in Bezug zum Corona-Virus und der Reiserückkehr relevanten Fragen geklärt werden.

Reisende, sowohl im In- und Ausland, sollten sich zudem regelmäßig über die Situation vor Ort informieren und auch unterwegs Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Weitere Hinweise des Landes Hessen sowie Quarantänebestimmungen für Rückreisende sind online unter https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-fuer-rueckreisende verfügbar. Hinweise und eine Auflistung des RKI zu Risikogebieten gibt es unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...