Inhalt anspringen

Pressemitteilung 383/2020

14.08.2020

Folgemeldung 138: Zahl der aktiven Corona-Fälle hat sich auf siebzehn erhöht – Seit Anfang März jetzt insgesamt 252 nachgewiesene Infektionen

Marburg-Biedenkopf – Die Steigerung der Zahl der Corona-Infektionen macht sich auch im Landkreis Marburg-Biedenkopf bemerkbar. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle, die das Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf derzeit betreut, hat sich auf 17 erhöht. Somit wurden seit Anfang März jetzt insgesamt 252 Infektionen mit dem Corona-Virus nachgewiesen. In dieser Gesamtzahl sind neben den aktiven Fällen die bereits wieder genesenen Personen (231) sowie die Verstorbenen (vier) enthalten.

Grund für die die aktuelle Steigerung der Infektionszahlen sind vor allem Reiserückkehrer und deren Angehörige. Vor dem Hintergrund der steigende Zahlen weist das Gesundheitsamt erneut auf die Einhaltung der wichtigen Hygieneregeln hin: Abstand halten, regelmäßige Händehygiene und korrektes Tragen des Mund-Nasen-Schutzes an den Orten, an denen es erforderlich oder vorgeschrieben ist.

 

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...