Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr). 06421 405-1888 (sonstige Fragen, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr). E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Geschichtswerkstatt Marburg e.V.

Der Stolperstein für den Marburger Rechtsanwalt Dr. Willy Wertheim, der als Jude verfolgt und entrechtet wurde, nach Frankreich fliehen konnte, aber durch die NS-Bürokraten gefasst und ermordet wurde.

Grabe, wo du stehst

"Grabe, wo du stehst!" Unter diesem Motto haben sich Mitte der 1980er Jahre in Marburg Menschen zusammengefunden, um die verborgene, vergessene oder auch totgeschwiegene Geschichte des Marburger Raumes ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Seit dieser Zeit sammeln, erhalten, dokumentieren, publizieren wir vor allem zu Themen der NS-Zeit und des Militarismus. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Vereinstätigkeit liegt in der Gedenkarbeit: Besuchswochen mit ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern, Beteiligung an dem weltweiten Kunst- und Erinnerungsprojekt „Stolpersteine“ von Gunter Demnig, jährliches Gedenken an die Deportationen der Jüdinnen und Juden aus Marburg, intensive Kontakte zu den Nachkommen der Ermordeten und Vertriebenen.

Ihr Kontakt zu uns
Geschichtswerkstatt Marburg e.V.

Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...