Inhalt anspringen

Technische Anforderungen für Erdwärmesonden und Erdwärmekollektoren

Technische Anforderungen an Bauausführung und Betrieb für Erdwärmesonden und Erdwärmekollektoren in Hessen mit einer Heizleistung bis 30 kW

Anforderungen für Erdwärmesonden (-bohrungen) und Erdwärmekollektoren

  1. Es sind die maßgebenden DIN-Normen, VDI-Richtlinien und DVGW-Regelwerke zu beachten. Erdwärmesonden und Erdwärmekollektoren sowie zugehörige Anlagenteile müssen dem Stand der Technik entsprechen (Erdwärmesonden und -kollektoren der VDI 4640, Wärmepumpen der DIN 8901).
  2. Bei Aushub- und Bohrarbeiten ist darauf zu achten, dass Baumaschinen gegen Tropfverluste sowie auslaufende Kraftstoffe und Öle gesichert sind und dass Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie die Betankung nur mit untergelegter Folie oder Wanne oder auf befestigten, hierfür vorgesehenen Flächen erfolgen. Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen sind der Wasserbehörde oder Polizeidienststelle unverzüglich anzuzeigen, wenn diese nicht mit einfachen betrieblichen Mitteln beseitigt werden können. Der Verursacher muss in eigener Verantwortung Sofortmaßnahmen zur Schadensbehebung oder -minimierung in eigener Verantwortung ergreifen.
  3. Die Dichtheit der Sonden oder Kollektoren ist nach deren Einbau durch eine Druckprüfung entsprechend DIN 4279-7 zu dokumentieren.
  4. Als Wärmeträgerflüssigkeiten dürfen nur nicht wassergefährdende Stoffe oder Stoffe der Wassergefährdungsklasse 1 gemäß Anhang 4 VAwS 1) verwendet werden. Der Lieferant des Wärmeträgermittels hat zu bescheinigen, dass das Wärmeträgermittel den Anforderungen entspricht und trotz möglicher Zusätze die Wärmeträgerflüssigkeit nach der Verwaltungsvorschrift wassergefährdende Stoffe VwVwS des Bundes vom 17. Mai 1999, Bundesanzeiger Nr. 98 a vom 29. Mai 1999 (www.umweltbundesamt.de), in die WGK 1 einzustufen ist.
Produktname Hersteller Stoff WGK
Tyfocor Tyforop Ethylenglykol 1
Tyfocor L Tyforop Propylenglykol 1

Calciumchlorid-Kühlsole

Tyforop Calciumchlorid (34%ig) 1
Dowcal 10 DOW Ethylenglykol 1
Dowcal 20 DOW Propylenglykol 1
Antifrogen N Clariant Ethylenglykol 1
Antifrogen L Clariant Propylenglykol 1

Leckanzeige Clariant

Clariant Ethylenglykol 1
Havoline AFC  Arteco Ethylenglykol 1
Havoline XLC  Arteco Ethylenglykol 1

Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...