Inhalt anspringen

Belehrung für Beschäftigte im Lebensmittel-Bereich

Die gewerbsmäßige Tätigkeit im Lebensmittelbereich erfordert Kenntnisse über Hygienemaßnahmen, über Krankheiten, die durch Lebensmittel übertragen werden können und über Verhaltensregeln im Fall eigener Erkrankung.

Gesetzliche Grundlage hierfür ist das Infektionsschutzgesetz (IfSG), welches vor Aufnahme einer gewerblichen Tätigkeit im Lebensmittelbereich die Belehrung durch das Gesundheitsamt zwingend vorschreibt.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...