Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Ursula Eske

Atelier |Zwischen den Häusern|

Konzept und Motivation das Künstleratelier, Atelier |Zwischen den Häusern| zu betreiben

Ursula Eske lebt und arbeitet in Marburg.

Seit 2002 ist sie als freie Künstlerin im eigenen Atelier |Zwischen den Häusern| und als Initiatorin von Kunstaktionen, Ausstellungen, Performances und Konzerten im In- und Ausland tätig

Sie hat einen Kunstraum in Marburg geschaffen, der für viele Menschen interessant geworden ist. Die Bereitschaft, in einen "Kunstraum" zu gehen und sich am kulturellen Dialog zu beteiligen möchte sie fördern. Das Bewusstsein für das Kulturgeschehen der eigenen Stadt zu sensibilisieren und mit zu entwickeln ist eines ihrer Anliegen. 

Ihre künstlerische Arbeit beginnt in der Auseinandersetzung mit ihrem Umfeld. Dieser Ansatz spiegelt ihre Arbeitssituation wider: ihr Atelier ist Werkstatt, Büro und Ausstellungsraum zugleich. Eskes Projekte entstehen nicht auf einem leeren Blatt, sondern basieren auf Beobachtungen, Erinnerungen, Erzählungen, Sinneseindrücke und ausgesuchten Materialien. Ihr geschaffenes Repertoire ist Auslöser für ihre Arbeiten. Manche Projekte fordern den Dialog mit Menschen in der Entstehungsphase, andere basieren auf der Auseinandersetzung mit Material, Technologie und persönlicher Wahrnehmung. Licht, Schatten und Bewegung faszinieren sie und sind oft Teile ihrer Rauminstallationen. Gemeinsam ist allen die Aktivierung durch den Betrachter / die Betrachterin. Sobald andere Menschen sich angesprochen fühlen beginnt für Eske der Dialog mit dem Kunstwerk. 

Ihr Kontakt zu uns
Atelier |Zwischen den Häusern|

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...