Inhalt anspringen
Corona-Hotline: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr). E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Streuobstpfad

Unmittelbar an der Lahntalschule in Biedenkopf, an der auch das Schulbiologiezentrum des Landkreises Marburg-Biedenkopf angesiedelt ist, wurde mittlerweile ein Streuobstpfad in die konzeptionelle Arbeit eingebunden.

Unmittelbar an der Lahntalschule in Biedenkopf, an der auch das Schulbiologiezentrum des Landkreises Marburg-Biedenkopf angesiedelt ist, haben wir in 2015 mehrere Schautafeln zur Imkerei im Schulgarten errichtet.

Dieser Bereich ist mittlerweile in einen Streuobstpfad eingebunden worden, der unter anderem die Streuobstbestände im Randbereich des Schulgeländes integriert. Für den Naturraum typische, unterschiedliche Biotope und Lebensgemeinschaften sowie Naturschutzthemen sind auf den vielfältigen Informationstafeln dargestellt. Im Rahmen unserer Projekte „Der Apfel - eine runde Sache“ und „Der Natur auf der Spur“ nutzen wir die Möglichkeiten des Pfades, um die Bedeutung der Streuobstbestände zu vermitteln, die Sortenvielfalt zu erleben und die kulturhistorische Bedeutung des Obstanbaus zu klären.


Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise