Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Behring-Route Marburg

Zukünftiger Ankerpunkt der "Route der Arbeits- und Industriekultur" im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Auch bestehende Routen können in die Route der Arbeits- und Industriekultur des Landkreises Marburg-Biedenkopf aufgenommen werden. Die Behring-Route der Stadt Marburg wird einer der fünf geplanten Ankerpunkte.

Die Behring-Route Marburg veranschaulicht in zwölf informativen Stationen das Leben und Wirken des Medizin-Nobelpreisträgers und Marburger Firmengründers Emil von Behring.

Die Route verläuft vom Hauptbahnhof Marburg bis zum Gisonenweg 5, Nähe des Landgrafenschlosses. Um die Route rund um Behrings Leben, sowie die Entstehung und Entwicklung einer neuen Industrie (Pharmaindustrie) abzulaufen, benötigt man ungefähr 3 bis 3,5 Stunden.

Bildergalerie

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...