Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 293/2022

13.05.2022

Elternakademie informiert über Suizidprävention bei Jugendlichen – Erfahrungsaustausch zu Tabu-Thema

Marburg-Biedenkopf – Am Dienstag, 24. Mai 2022, von 18:30 bis 20:00 Uhr bietet die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf eine Veranstaltung zur Suizidprävention bei Jugendlichen an. Die digitale Veranstaltung findet im Rahmen der Elternakademie statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wenn Jugendliche Suizid begehen, also in einer vermeintlich hoffnungslosen Situation den Freitod als letzten Ausweg sehen, ist das eine Tragödie für die Familie und das gesamte Umfeld. Die Betroffenen bleiben oft ratlos und mit Schuldgefühlen zurück. Suizid bei Kindern und Jugendlichen ist in der Gesellschaft ein Tabu-Thema. Eltern und Gefährdete fühlen sich darüber häufig nicht ausreichend aufgeklärt. Umso wichtiger ist es, offen mit den möglichen Ursachen und deren Erkennung umzugehen, um jungen Menschen und ihren Familien ein solches Schicksal zu ersparen.

Referentin ist Alix Puhl. Sie hat selbst als Mutter Erfahrung mit dem Thema Suizid eines Kindes gemacht. Sie berichtet, was sie in der Zeit davor und danach erlebt hat, um Eltern bei der Suizidprävention zu unterstützen. Sie beleuchtet Fakten und Mythen rund um die Thematik und gibt Hinweise zum Umgang mit Gefährdeten und ihren Familien.

Die Elternakademie Marburg-Biedenkopf ist eine Zusammenarbeit zwischen der vhs Marburg-Biedenkopf, dem Staatlichen Schulamt, dem Kreiselternbeirat, den Kreismedienzentren sowie der regionalen elan-Steuergruppe. Ziel ist es, mit verschiedenen Lern- und Informationsveranstaltungen Eltern und Erziehungsberechtigte für die täglichen Herausforderungen zu stärken. Die Veranstaltung ist für hessische Lehrkräfte als Fortbildung anerkannt.

Eine Anmeldung ist bis zum Veranstaltungstag, um 13 Uhr online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder schriftlich mit dem Anmeldeformular bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land erforderlich. Den Veranstaltungslink zur Videokonferenzplattform „BigBlueButton“ erhalten die Teilnehmenden per Mail. Bei Fragen steht die vhs Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-6710 zur Verfügung.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...