Inhalt anspringen

Pressemitteilung 438/2019

29.11.2019

Theaterstück zum Mitmachen beleuchtet Klimawandel – Aufführung am 9. Dezember 2019 im Rahmen der Umweltfilmwoche

Marburg-Biedenkopf – Im Rahmen der Umweltfilmwoche haben sieben Jugendliche aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ein Theaterstück zum Mitmachen entwickelt, das den Klimawandel zum Thema macht. Zuhörende haben bei der Aufführung im Cineplex Marburg die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und mit kreativen Vorschlägen zu der thematischen Auseinandersetzung mit dem Klimawandel beizutragen.

Die Hitzerekorde der zurückliegenden Sommer haben gezeigt, dass der Klimawandel reale Auswirkungen hat. Jugendliche auf der ganzen Welt fordern, nun endlich konkrete Schritte zum Schutz des Klimas und des Lebens auf der Erde zu unternehmen. Aber welche Möglichkeiten hat jeder Einzelne, um zum Klimaschutz beizutragen? Was kann und muss vor Ort passieren? Und warum passiert häufig so wenig und warum sind Änderungen so schwer zu erreichen?

Sieben Jugendliche aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf haben auf Grundlage dieser Fragen das Theaterstück „Klimawandel – Wandelklima“ entwickelt. Es handelt von zwei Schülerinnen die beschließen, ihr Leben zu ändern und etwas für den Klimaschutz zu tun: Plastikmüll vermeiden, weniger Fleisch essen und seltener das Elterntaxi nutzen. Das Theaterstück beleuchtet dabei auch welche – nicht immer nur Positive - Reaktionen dies bei den Mitschülern und Eltern hervorruft.

Das Stück ist dabei aber kein klassisches Theater – bei dem die Zuschauer nur zuhören - sondern ein Forumtheater. Das Publikum hat bei dieser Form des Theaters die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und mit kreativen Vorschlägen zu der Auseinandersetzung mit dem Thema beizutragen.

Moderiert wird das Theaterstück von dem bundesweit tätigen Theaterpädagogen Dominik Werner. Mit der Methode des Forumtheaters orientiert er sich an dem „Theater der Unterdrückten“, das von Augusto Boal in Lateinamerika entwickelt wurde, um sich gegen Unterdrückung und Repression zu wehren.

Die Aufführung findet zum Auftakt der Umweltfilmwoche am Montag, 9. Dezember 2019, ab 18:30 Uhr im Cineplex in Marburg statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und die Möglichkeit für Fragen gibt es beim Fachdienst Jugendförderung, unter der Telefonnummer 06421 405-1660 oder per E-Mail an jugendfoerderungmarburg-biedenkopfde.

Weitere Hintergründe zur Umweltfilmwoche gibt es im Internet unter http://klimaschutz.marburg-biedenkopf.de/schulen/projekte/veranstaltungen/umweltfilmwoche/.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...