Inhalt anspringen

Pressemitteilung 142/2018

25.04.2018

Eine Hand wäscht die andere: Experten geben Tipps zur richtigen Händehygiene – Gesundheitsamt informiert in der Marburger Lahncenter-Passage

Marburg-Biedenkopf – Anlässlich des internationalen Tages der Händehygiene informiert das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf am Freitag, 4. Mai 2018, über die Händehygiene als wichtige Maßnahme der Infektionsvermeidung. In der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr stehen Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in der Lahncenter-Passage in Marburg für alle Fragen zu den Themen Händehygiene und Hygiene im Alltag zur Verfügung und bieten Interessierten auch einen Selbsttest an.

Die meisten Krankheitserreger werden über unsere Hände übertragen. Die Händehygiene ist daher von zentraler Bedeutung, sich und andere Menschen vor möglichen Infektionen zu schützen. Dies gilt nicht nur für medizinische und pflegerische Einrichtungen sondern auch für den Alltag. Denn auch hier gilt das Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ und mit der Initiative „Gesundheit fördern – Versorgung stärken“ macht sich das Gesundheitsamt für Prävention stark.

In einem stündlich wiederholten Vortrag mit dem Titel „Norovirus, Influenza, MRSA & Co – Wie schütze ich mich vor den kleinen Fieslingen im Alltag?“ informieren die Fachleute des Gesundheitsamtes verständlich und nachvollziehbar über die Maßnahmen der Alltags-und Lebensmittelhygiene, über Schutzimpfungen, über erforderliche Hygienemaßnahmen bei häuslichen Krankheitsfällen wie Durchfall- und Grippeerkrankungen sowie über Antibiotika-resistente Erreger.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich über Krankheitserreger, Übertragungswege und Schutzmöglichkeiten zu informieren und auch die Wirksamkeit ihrer eigenen Händehygiene mittels Schwarzlichtbox zu überprüfen.

Weitere Informationen sowie Merkblätter sind im Internet unter www.marburg-biedenkopf.de erhältlich.

Programm

11:00 bis 15:00 Uhr:

Information und Beratung zu den Themen Händehygiene und Hygiene im Alltag

Teste Deine Händehygiene! (Schwarzlichtbox)

Stündlich von 11:00 bis 14:00 Uhr:

„Norovirus, Influenza, MRSA & Co – Wie schütze ich mich vor den kleinen Fieslingen im Alltag?“: Vortrag über Krankheitserreger, Übertragungswege sowie allgemeine (Alltags- und Lebensmittelhygiene) und spezielle Schutzmaßnahmen (Impfungen, Hygiene bei Durchfall- und Grippe-Erkrankungen sowie bei Antibiotika-resistenten Erregern).

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...