Inhalt anspringen
Corona-Hotline: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr), E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 436/2017

29.12.2017

Damit Silvester nicht zum Fehlschuss wird – Strenge Voraussetzungen zum Gebrauch von Schreckschusswaffen

Der sogenannte Kleine Waffenschein berechtigt Besitzer von Schreckschusspistolen mit PTB-Prüfsiegel zum Tragen der Waffe auch außerhalb der eigenen vier Wände oder des eigenen Grundstücks. Der Einsatz von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen in der Silvesternacht ist allerdings nur in ganz wenigen Fällen erlaubt. Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...