Inhalt anspringen

Pressemitteilung 418/2017

04.12.2017

Landrätin dankt für Engagement in der Seniorenbildung der Volkshochschule – 41 Damen sind seit insgesamt 500 Jahren ehrenamtlich aktiv

Marburg-Biedenkopf – Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Seniorenbildung der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf hat Landrätin Kirsten Fründt 41 Frauen geehrt. Im Rahmen einer Feierstunde im Marburger Landratsamt verabschiedete die Landrätin auch sechs ehrenamtliche Mitarbeiterinnen.

„Sie sind das Herz der Seniorenbildungsangebote im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Ihr Einsatz trägt maßgeblich dazu bei, dass unsere Kurse mit Leben gefüllt werden. Dafür möchte ich Ihnen sehr herzlich, auch im Namen der Seniorinnen und Senioren im Landkreis, danken“, sagte die Landrätin. Würde man die Zeit zusammenrechnen, in der die Damen ehrenamtlich schon aktiv waren, käme man auf ein Ergebnis von rund 500 Jahren, stellte die Landrätin anerkennend fest.

Nach einer Stärkung entführten Sune Pedersen und Bernd Waldeck die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Empfanges in die faszinierende Welt der Magie. Die zwei Gentlemen, elegant und stilvoll gekleidet, brachten eine herrlich erfrischende Comedy-Zauber-Show mit Slapstick, Artistik, Magie, Jonglage und einer ordentlichen Portion Situationskomik auf die Bühne.


Für ihr zehnjähriges Engagement wurden geehrt:

Andrea Meisner und Sabine Berge aus Biedenkopf-Breidenstein; Karin Lixfeld aus Bad Endbach; Rita Eckel aus Bad-Endbach-Hartenrod; Edith Petri und Cornelia Nase aus Breidenbach; Rosel Kirsch und Brigitte Damm aus Gladenbach; Kerstin Emmerich, Manja Henkel, Claudia Mattheis, Birgit Ross, KerstinSteger-Nau, Christina Vaupel, Bärbel Winter und Andrea Ide aus Rauschenberg-Josbach; Michaela Vaupel aus Rauschenberg-Bracht; Anne Velte aus Wetter-Mellnau; Renate Dersch aus Wetter; Angelika Mühling, Ulrike Panovsky, Hildegard Reuter, Gabriele Scheufler, Heike Schönfeld und Monika Vestweber aus Wohratal-Halsdorf; Irmgard Hinkelmann aus Wohratal-Wohra;

Für ihr zwanzigjähriges Engagement wurden geehrt:

Heidrun Sänger aus Angelburg-Lixfeld; Inge Magnus aus Biedenkopf; Ursula Bonacker und Karin Petri aus Biedenkopf-Wallau; Helga Schmidt aus Dautphetal-Silberg; Gisela Schmidt aus Dautphetal-Dautphe; Siglinde Stock aus Dautphetal-Holzhausen; Karin Schollmeier aus Wohratal-Halsdorf;

Für ihr dreißigjähriges Engagement wurde geehrt:

Hildegard Gerlach aus Dautphetal-Silberg;

Für ihr vierzigjähriges Engagement wurden geehrt:

Ursula Martin aus Stadtallendorf-Hatzbach

Verabschiedet wurden:

Herta Werner aus Dautphetal-Mornshausen; Ilse Hof, Ingrid Führer und Margot Wege aus Gladenbach-Mornshausen; Agnes Bonacker aus Kirchhain; Erna Lenz aus Lohra.

Bildunterschrift

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Seniorenbildung der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf hat Landrätin Kirsten Fründt 41 Frauen geehrt. (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...