Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 379/2017

08.11.2017

Volkstrauertag: zentrale Gedenkveranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge am 19. November in Stadtallendorf

Marburg-Biedenkopf – Der Kreisverband des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. begeht, gemeinsam mit Vertretern der Stadt Stadtallendorf und der Division Schnelle Kräfte (DSK), die zentrale Gedenkveranstaltung zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 19. November 2017, in Stadtallendorf.

Für 10:00 Uhr lädt Dekan Hermann Köhler zum Gedenkgottesdienst in die Stadtallendorfer Stadtkirche (Liebigstraße 4) ein. Hieran schließt sich um 11:30 Uhr die von der Stadt Stadtallendorf organsierte Gedenkstunde am Ehrenmal bei der Stadthalle (Bahnhofstraße 2) mit Beiträgen des Männergesangvereins Stadtallendorf sowie von Schülern der Georg-Büchner-Schule, Landrätin Kirsten Fründt als Vorsitzende des Kreisverbandes des Volksbundes, Bürgermeister Christian Somogyi und dem Kommandeur der DSK, Generalmajor Andreas Marlow, an.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...