Inhalt anspringen

Pressemitteilung 220/2017

19.06.2017

Kinder können Konzentration trainieren – Volkshochschule bietet Kurse zum „Marburger Konzentrationstraining“ an

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet ab Ende August neue Kurse zum „Marburger Konzentrationstraining“ an. Die Kurse finden in Bad Endbach-Hartenrod, Ebsdorfergrund-Ebsdorf und Marburg statt. Die Kinder trainieren mit zertifizierten Dozentinnen an sechs Nachmittagen für jeweils 90 Minuten. Sie arbeiten dabei an den Themen Motivation und Selbstbewusstsein, lernen, zur Ruhe zu kommen und ihre Arbeitsweise zu reflektieren. Ergänzt wird das Angebot durch zwei begleitende Elternabende.

Das Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbständig und unkonzentriert? Das „Marburger Konzentrationstraining“ (MKT) ist ein erfolgreiches, lernpsychologisch fundiertes Trainingsprogramm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, das seit Mitte der 1990er Jahre bereits mehr als 10.000 Kinder in Mittelhessen und ganz Deutschland erfolgreich durchlaufen haben. Im Landkreis Marburg-Biedenkopf werden die Kurse seit Jahren in Zusammenarbeit zwischen der vhs und dem Schulpsychologischen Dienst Marburg angeboten.

Die Gebühr für Eltern mit Kind beläuft sich auf 65 Euro. In allen Kursen gibt es aktuell noch freie Plätze. Verbindliche Anmeldung und inhaltliche Rückfragen nimmt die MKT-Koordinatorin Helga Vollmari entgegen, E-Mail: h.vollmarit-onlinede oder per Telefon unter 06424 9432490. Für Fragen rund um die Organisation der Kurse steht Angela Springer von der Volkshochschule Marburg-Bidenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-6716 zur Verfügung.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...