Inhalt anspringen

Pressemitteilung 513/2016

14.12.2016

Erneut Verkehrsbehinderungen auf der B 62 am Bahnübergang bei Lahntal-Sarnau am Mittwoch, 21. Dezember 2016 – Die verbliebenen unfallbedingten Schäden an der Schrankenanlage werden dann beseitigt

Marburg-Biedenkopf – Leider konnten am 9.12.2016 die unfallbedingten Schäden an der Schrankenanlage des Bahnübergangs B 62 Lahntal-Sarnau nicht vollständig behoben werden. Der noch ausstehende Einbau von einem der beiden Schrankenbäume wird daher am 21.12.2016 ab 8:30 Uhr erfolgen. Auch dieses Mal werden die Bauarbeiten wieder unter halbseitiger Sperrung mit Ampelanlage durchgeführt.

Für das Ausrichten der Schranke muss erneut voraussichtlich vier Mal für jeweils circa 15 Minuten der Bahnübergang voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird nicht ausgewiesen. Somit ist ein zweites Mal mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße an dieser Stelle zu rechnen.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...