Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Abfall: Hausmüll entsorgen

Beschreibung

Zum Hausmüll oder Restabfall zählen feste, gemischte Abfälle, die bei der normalen Haushaltsführung in Privathaushalten entstehen. Diese Abfälle gehören in die Hausmülltonne beziehungsweise Restabfalltonne. Solche Abfälle sind zum Beispiel:

  • Staubsaugerbeutel,
  • Windeln und andere Hygieneartikel,
  • Asche,
  • Kehrricht,
  • Kleintier- und Katzenstreu,
  • Porzellan,
  • Tapeten und beschichtete Papiere wie geschenk- und Backpapiere.

Verwertbare Abfälle aus dem Haushaltsbereich (wie Papier und Pappe, Verpackungen, Glas, Bio- und Grünabfälle, Altkleider) können Sie meist getrennt entsorgen.

Die Einzelheiten der Entsorgung über die Haus- oder Restabfalltonne (z.B. Häufigkeit der Abholung, Größe der Tonnen, Gebühren) werden durch die Abfallsatzung der zuständigen Gemeinde / Stadt bzw. des Abfallzweckverbandes festgelegt.

Hinweis: Für Gewerbemüll gelten besondere Regelungen.

Weitere Informationen:

Abfall: Altpapier (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Abfall: Gartenabfälle entsorgen (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Abfall: Sperrmüll (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Abfall: Bioabfall (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Abfall: Elektroschrott entsorgen (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Rückgabe von Altbatterien (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Abfall: Wertstoffe entsorgen (Öffnet in einem neuen Tab)
(Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...