Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Abwasseranlagen/kommunales Abwasser

Beim Ableiten, Reinigen und Einleiten von kommunalem Abwasser müssen die Gewässer und der Boden vor schädlichen Verunreinigungen geschützt werden.

Beschreibung

Unter kommunalem Abwasser versteht man

  • Schmutzwasser aus Haushalten,
  • Schmutzwasser aus Gewerbe- und Industriebetrieben
  • Niederschlagswasser, das in der Kanalisation abfließt.

Beim Ableiten, Reinigen und Einleiten von kommunalem Abwasser müssen die Gewässer und der Boden vor schädlichen Verunreinigungen geschützt werden. Die hierfür geltenden rechtlichen Anforderungen setzen die Wasserbehörden gegenüber den Betreibern dieser Anlagen mit Hilfe von Erlaubnissen zur Einleitung von Abwasser um.

Im Einzelnen sind das folgende Aufgaben:

  • Erlauben von Einleitungen
  • Genehmigen von Kläranlagen
  • Überwachen von Abwasseranlagen
  • Veranlassung von Maßnahmen bei Betriebsstörungen
  • Erheben der Abwasserabgabe
  • Finanzielle Förderung des Baus von Abwasseranlagen

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...