Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Weiter...

Insektenunterschlupf – Bauanleitung

Dr. Bunsen Honigtaus Anleitung zum Bau eines Unterschlupfs für Marienkäfer, Florfliegen, Ohrwürmer und anderes Getier

Einfach, effizient, beinahe kostenlos
Zum Aufhängen, Aufstellen im Garten, auf dem Balkon und allen anderen geeigneten Orten. Die ausführliche Anleitung steht im Download-Bereich im PDF-Format zur Verfügung.

Material und Werkzeug:

  1. Baumscheibe od. Holzbrett
  2. Tontopf (hier: ∅10 cm)
  3. Sprossstück eines Gehölzes (Näheres s. Schritt 7)
  4. 2 Holzleisten (Näheres s. Schritt 10)
  5. Sprossstück eines Gehölzes (Näheres s. Schritt 11)
  6. Bleistift
  7. Draht (aufgrund des starken Zuges, den der Draht im Verlauf erhält, sollte er nicht zu dünn sein)
  8. Seil
  9. Füllmaterial (Kiefernzapfen, Blätter, Sägespäne)
  10. Telefonzange
  11. Kneifzange
  12. Bohrer, Bohrmaschine oder Akkubohrer oder Handbohrer. Alternativ:
  13. Hand-, Kreis- oder Stichsäge
Utensilien für den Bau eines Insektenunterschlupfes

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Datenschutz