Inhalt anspringen

Pressemitteilung 012/2024

11.01.2024

Neujahrsempfang des Kreises wird wieder online übertragen – Live-Stream beginnt am Samstag um 18 Uhr

Marburg-Biedenkopf – Am kommenden Samstag, 13. Januar 2023, findet der Neujahrsempfang des Landkreises Marburg-Biedenkopf statt. Neben einer Präsenzveranstaltung für geladene Gäste im Marburger Lokschuppen wird der Neujahrsempfang gleichzeitig wieder für alle Interessierten live über das Internet übertragen: Der Stream wird über die Website des Kreises unter www.marburg-biedenkopf.de/nje24 aufrufbar sein. 

Zu seinem Neujahrsempfang hat der Landkreis wieder Menschen aus verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens eingeladen, die stellvertretend für die gesamte Kreisgesellschaft stehen – von der Wirtschaft über die Politik bis hin zur Verwaltung sowie vor allem viele ehrenamtlich Engagierte. „Weil der Platz am Veranstaltungsort begrenzt ist, wir aber gleichzeitig möglichst vielen Menschen die Gelegenheit geben möchten, trotzdem dabei zu sein, haben wir auch in diesem Jahr wieder ein zusätzliches Online-Angebot vorbereitet“, so Landrat Jens Womelsdorf. 

Das Ziel des Neujahrsempfanges sei es vor allem, einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen, so der Landrat weiter. Gleichzeitig diene der Empfang auch als Form der Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements. Denn es sei eine Vielzahl ehrenamtlich engagierter Menschen aus dem Landkreis eingeladen. Ihnen solle der Empfang auch als Plattform des Austauschs untereinander dienen, unterstreicht der Landrat. 

Der Live-Stream über die Website des Kreises unter www.marburg-biedenkopf.de ist am Samstag ab 18 Uhr geschaltet. Ab 18:30 Uhr treten „Radio 2020 und John Morrell“ sowie Carlotta Bach zur musikalischen Einstimmung auf. Ab 19 Uhr bietet Landrat Jens Womelsdorf dann in seiner Neujahrsrede einen Rückblick auf das vergangene Jahr und wagt einen Ausblick auf das Jahr 2024, das auch im Zeichen des 50-jährigen Bestehens des Landkreises Marburg-Biedenkopf steht. Der Livestream wird gegen 20 Uhr enden.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise