Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 590/2022

28.09.2022

Warum Museumsleute weiße Handschuhe tragen – Maus öffnet Türen zum Museums-Depot im Schloss Biedenkopf

Große und kleine Maus-Fans haben am 3. Oktober 2022 im Rahmen des Aktionstages „Türen auf mit der Maus“ die Gelegenheit, sich in Begleitung einer Museumsexpertin ein Museumsdepot von innen anzusehen.

Marburg-Biedenkopf – Wie gelangen Objekte eigentlich in ein Museum? Und warum tragen Museumsleute bei ihrer Arbeit oft weiße Handschuhe? Das und mehr können große und kleine Maus-Fans am Montag, 3. Oktober 2022, im Rahmen des bundesweiten Maus-Türöffner-Tages des WDR erfahren. Dafür öffnet die Maus gemeinsam mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf die Türen des Hinterlandmuseums im kreiseigenen Schloss Biedenkopf. 

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung können jeweils acht Teilnehmende bei vier Rundgängen durch das Museumsdepot hinter die Kulissen blicken.  

Nicht immer können alle Gegenstände einer Sammlung dauerhaft in einem Museum gezeigt werden. Daher lagern viele Objekte im Museumsdepot geschützt vor Umwelteinflüssen. Große und kleine Besucherinnen und Besucher haben an dem Tag die Gelegenheit, sich ein Museumsdepot in Begleitung einer Expertin von innen anzusehen. In einer etwa 30-minütigen Veranstaltung wird altersgerecht erzählt, wie Objekte in das Museum kommen und warum Ordnung und Vorsicht dort besonders wichtig sind. Die Teilnehmenden erfahren auch, warum Menschen, die im Museum arbeiten, gut mit einer Feder schreiben können sollten, man manchmal auch nähen muss und dass Seidenpapier nicht nur zum Basteln verwendet wird. 

Für jeweils acht Teilnehmende besteht um 11, 12, 14 oder 15 Uhr die Möglichkeit zu einem Rundgang durch das Museumsdepot. Nicht nur junge Menschen ab fünf Jahren sondern auch Eltern, Großeltern und interessierte erwachsene Maus-Fans dürfen sich einen der Plätze sichern. Der Eintritt zu der Führung ist frei. Die Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung unter 06461 924-651 und nach Zeitabsprache möglich. Treffpunkt zur Veranstaltung ist im Schlosshof vor dem Museumseingang. Die Adresse des Hinterlandmuseums im Schloss Biedenkopf lautet „Zum Landgrafenschloß 1, 35216 Biedenkopf“. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 30. September 2022, möglich.

„Türen auf mit der Maus“: Am 3. Oktober 2022 erfahren Interessierte im Hinterlandmuseum unter anderem, warum Museumsleute oft weiße Handschuhe tragen.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...