Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 665/2022

03.11.2022

Bad Endbach-Wommelshausen: Ortsdurchfahrt ab Montag gesperrt – Sperrung hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr

Marburg-Biedenkopf – Von Montag, 7. November, bis einschließlich Montag, 28. November 2022, wird die Ortsdurchfahrt in Bad Endbach-Wommelshausen wegen Kanalarbeiten voll gesperrt.

Die überörtliche Umleitung in Richtung Steffenberg erfolgt über die L 3049 und L 3050 auf die K 111 nach Gladenbach-Römershausen, die L 3288 nach Gladenbach-Rachelshausen und Bad Endbach-Bottenhorn sowie in umgekehrter Richtung nach Bad Endbach. Ferner wird in der gesamten Höhenstraße in Wommelshausen ein einseitiges, absolutes Haltverbot während der Arbeiten eingerichtet, um den Busverkehr zu gewährleisten. 

Auswirkungen auf Buslinien MR-39, MR-42, MR-43 und MR-45 

Die Sperrung hat zudem Auswirkungen auf die Buslinien MR-39, MR-42, MR-43 und MR-45. 

Während der Zeit der Bauarbeiten werden die Fahrten der Linien MR-42 und MR-43 zwischen Bottenhorn und Wommelshausen großräumig umgeleitet. Dadurch kommt es zu erheblichen Verlängerungen der Fahrtzeit sowie zu Änderungen der Bedienungsreihenfolge auf diesem Linienabschnitt. Wommelshausen kann von den Bussen nur von Süden von Bad Endbach aus angefahren werden. Die Haltestelle Wommelshausen Nordring kann während der Zeit der Baumaßnahme von den Bussen nicht bedient werden und entfällt daher. 

Abgesehen von der erforderlichen Anpassung der MR-42 und MR-43 ist umlaufbedingt auch eine Verschiebung der Fahrten 010 und 016 auf der Linie MR-39 sowie von Fahrt 017 der Linie MR-45 notwendig. Auf der Linie MR-43 gilt zudem bereits seit dem 25. Juli 2022 ein Baustellenfahrplan wegen der Sperrung der B 453 zwischen Gladenbach und Runzhausen.

Insbesondere für Schülerinnen und Schüler ergeben sich teilweise andere Fahrten als gewohnt. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtbeginn mittels persönlicher Fahrplanauskunft unter www.rmv-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) über ihre Verbindung zu informieren. Das ist auch über die kostenlose App „RMVgo“ möglich.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...