Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 141/2022

09.03.2022

Folgemeldung 680: Nach Corona-Fällen in Schulen gilt Maskenpflicht – Gesundheitsamt empfiehlt Maske am Sitzplatz auch weiterhin

Marburg-Biedenkopf – Tritt in einer Schulklasse ein bestätigter Corona-Fall auf, ordnet das Gesundheitsamt für sieben Tage eine Maskenpflicht am Sitzplatz für die anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse an. Auf diese Regelung hat sich das Gesundheitsamt mit dem Staatlichen Schulamt verständigt. 

Zudem werden die Schülerinnen und Schüler dann für sieben Tage täglich getestet. Die Regelung gilt unabhängig von der Regelung des Landes, dass die generelle Maskenpflicht an Schulen seit Montag entfällt. 

Darüber hinaus empfiehlt das Gesundheitsamt derzeit allen Schülerinnen und Schülern, am Sitzplatz weiterhin eine medizinische Maske zu tragen. 

Denn die Fallzahlen im Landkreis befänden sich weiter auf einem hohen Niveau, so Dr. Birgit Wollenberg, Leiterin des Gesundheitsamtes. Das gelte insbesondere auch für die Altersgruppe der Schülerinnen und Schüler. Weiterhin eine medizinische Maske am Sitzplatz zu tragen, sei eine effektive Schutzmethode in Innenräumen und bleibe dementsprechend „ein wichtiges Werkzeug für einen ungestörten Schulbetrieb.“ Mit den Masken könnten Infektionen und in der Folge erforderliche Maßnahmen zur Absonderung vermieden werden.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...