Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 138/2022

10.03.2022

Deutsche Schreibschrift lesen lernen

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf bietet eine Einführung in die Paläographie, also in Lehre von alten Schriften, sowie in die Archivbenutzung an. Die Veranstaltung findet an zwei Freitagen, 8. und 29. April 2022, jeweils von 14 bis 16 Uhr, statt. Veranstaltungsort ist das Hessische Staatsarchiv Marburg (Friedrichsplatz 15). Die Teilnahme kostet 8 Euro. 

Beim Lesen alter Briefe und Familiendokumente oder der Erforschung anderer historischer Schriftstücke fällt es vielen geschichtlich Interessierten schwer, die deutsche Schreibschrift („Sütterlin“) zu entziffern. Das Seminar, veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Staatsarchiv Marburg, bietet einen Einstieg in das Lesen von Schriftstücken aus dem 18. bis 20. Jahrhundert anhand von Quellen aus dem Archiv. 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Dies ist online unter www.vhs-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder schriftlich mit dem Anmeldeformular bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land (06421 405-6710) möglich. Anmeldeschluss ist der 31. März 2022.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...