Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 366/2022

17.06.2022

Tatort Internet: Die eigene Identität schützen – vhs bietet Veranstaltung zum sicheren Umgang mit persönlichen Daten

Marburg-Biedenkopf – Am Mittwoch, 22. Juni 2022, bietet die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf zwischen 18:00 und 19:30 Uhr einen Online-Vortrag zum sicheren Umgang mit persönlichen Daten im Internet an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ein Nutzerprofil mit Foto in den Sozialen Medien hier, ein Online-Shopping oder Gaming-Account da und ein Online-Gewinnspiel fordert unsere E-Mail-Adresse – während persönliche Daten im realen Leben oft gut schützen werden, verhält es sich im World Wide Web oft anders. Gefahren, Fallen, Fettnäpfchen und was sich dagegen tun lässt, beschreibt Kriminalhauptkommissar Ulrich Kaiser von der Polizei Mittelhessen im Rahmen seines Vortrages.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des bundesweiten Digitaltags 2022 statt. Genutzt wird die Konferenzplattform BigBlueButton. Der Zugangslink und weitere technische Hinweise werden am Veranstaltungstag per E-Mail versendet. Für Teilnehmende, die im Bereich Online-Veranstaltungen Unterstützung benötigen, steht ein telefonischer Support zur Verfügung.

Um eine vorherige Anmeldung online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder telefonisch unter der Rufnummer 06421 405-6710 bis zum 22.06. 2022, 13:00 Uhr, wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...