Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 344/2022

03.06.2022

Endergebnis der Stichwahl zur Landratswahl amtlich festgestellt – Jens Womelsdorf erhält 52,19 Prozent der Stimmen / Amtszeit beginnt am 1. Juli

Marburg-Biedenkopf – Der Kreiswahlausschuss hat das amtliche Endergebnis der Stichwahl zur Landratswahl festgestellt. Nach dem endgültigen Ergebnis entfielen 24.513 und damit 52,19 Prozent der gültigen Stimmen auf Jens Womelsdorf (SPD). Seine Amtszeit als Landrat des Landkreises Marburg-Biedenkopf beginnt am 1. Juli 2022. An diesem Tag wird er im Kreistag in sein Amt eingeführt. 

Von 188.579 Wahlberechtigten im Landkreis hatten sich 47.487 Wählerinnen und Wähler an der Wahl beteiligt. In 514 Fällen war die abgegebene Stimme ungültig. Die Wahlbeteiligung im Landkreis Marburg-Biedenkopf lag bei 25,18 Prozent. 

Womelsdorf trat am 29. Mai 2022 gegen Marian Zachow (CDU) bei der Stichwahl an. Zachow erhielt 22.460 der gültigen Stimmen (47,81 Prozent). Die Amtszeit des Landrats beträgt sechs Jahre.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...