Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 432/2022

18.07.2022

Gemeinsame Pressemitteilung: Buntes Programm für Familien beim Tag der offenen Tür im KuKCenter – Sparkasse Marburg-Biedenkopf spendet erneut für das KuK Kinderhaus

Freuen sich über die Förderung: (v.l.) Lisa-Marie Kolbe (Sparkasse Marburg-Biedenkopf) überreichte den Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an den Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow, Gerlind Jäckle (Geschäftsführerin Praxis GmbH) und Judith Rudolf-Kohlhauer (Projektmanagement Praxis GmbH).

Marburg-Biedenkopf – Es war ein schöner Tag für Eltern und Kinder: Am Montag, den 11.07.2022, fand nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder ein Tag der offenen Tür im KuKCenter statt. Das KuKCenter ist das Unterstützungsangebot des KreisJobCenters Marburg-Biedenkopf für Familien im Bezug von Arbeitslosengeld II. Durchgeführt wird es seit mittlerweile 11 Jahren von der Praxis GmbH. Es besteht aus dem Beratungsangebot und aufsuchender Betreuung der mobilen Familienbegleiterinnen von KuK hin und dem KuK Kinderhaus, der Kinderbetreuung für den Notfall in der Temmlerstraße 15 in Marburg.

Marian Zachow, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Marburg-Biedenkopf, begrüßte gemeinsam mit Gerlind Jäckle, Geschäftsführerin der Praxis GmbH, die Familien und Gäste aus Politik und von sozialen Institutionen. Zachow ermunterte die anwesenden Eltern dazu, die Unterstützung des KuKCenters in Anspruch zu nehmen: „Als Vater weiß ich, dass es schwierig sein kann, Familie und Beruf zu vereinbaren. Nutzen Sie die Angebote unseres KuKCenters, die Ihnen dabei helfen, beides unter einen Hut zu bekommen.“

Auch viele geflüchtete Familien aus der Ukraine kamen zum Tag der offenen Tür, um das KuKCenter kennenzulernen. Mit Hilfe von zwei Dolmetscher*innen informierte das Team sie über das Angebot. Der Bedarf an Unterstützung im neuen Alltag in Deutschland, beim Zurechtfinden im Bildungssystem von Kita bis Schule und der Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Arbeitsaufnahme war auch bei diesen Eltern groß.

Ein Geburtstagsgeschenk gab es im Anschluss von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, die das KuKCenter zum wiederholten Male unterstützte: Lisa-Marie Kolbe überreichte im Namen der Sparkasse einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro, den das Team des Kinderhauses zur Anschaffung neuer Spielgeräte für die Kinder verwenden möchte.

Da das 10-jährige Jubiläum des KuKCenters im letzten Jahr nicht in großem Rahmen mit den Familien gefeiert werden konnte, holte man dies nun nach: Im Anschluss an den „offiziellen“ Teil des Tages gab es ein buntes Programm mit Snacks, Getränken und vielen Spielmöglichkeiten. Die Kinder genossen die unbeschwerte Zeit und waren begeistert von den Riesenseifenblasen und Luftballontieren des Marburger Zauberkünstlers The Phantasy.

Weitere Informationen zu den Angeboten des KuKCenters:

https://www.kreisjobcenter.marburg-biedenkopf.de/frauenundfamilien/Kinderbetreuung.php

Pressekontakt:

Praxis GmbH, Judith Rudolf-Kohlhauer, Gisselberger Straße 33, 35037 Marburg
Tel. 06421/87333-23, judithrudolf-kohlhauerpraxisgmbhde

Der Zauberkünstler "The Phantasy" begeisterte die Kinder beim Tag der offenen Tür mit riesigen Seifenblasen.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...