Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 402/2022

06.07.2022

Landesehrenbrief für 19 engagierte Menschen aus dem Ebsdorfergrund – Landrat Jens Womelsdorf übergibt Auszeichnung im Marburger Landratsamt

Ausgezeichnete Menschen: Landrat Jens Womelsdorf (5. v. l., untere Reihe) hat 19 ehrenamtlich Engagierten aus der Gemeinde Ebsdorfergrund den Landesehrenbrief überreicht.

Marburg-Biedenkopf – Für ihr langjähriges Engagement haben 19 Menschen aus dem Ebsdorfergrund den Landesehrenbrief erhalten. Landrat Jens Womelsdorf übergab die Auszeichnung am Dienstag im Marburger Landratsamt und lobte die Geehrten für ihren Einsatz für das Gemeinwohl.

„Ehrenamtliches Engagement ist aus unserer Gesellschaft kaum wegzudenken. Für ein starkes Miteinander brauchen wir Bürgerinnen und Bürger, die ihre kostbare freie Zeit mit ihren Mitmenschen verbringen und sich für sie einsetzen. Von der Politik über den Sport bis hin zu den Freiwilligen Feuerwehren: Ohne Ehrenamt geht es nicht. Deshalb gilt mein Dank den Geehrten“, so Womelsdorf. Er hob hervor, dass die Geehrten bereit sind, ehrenamtlich Verantwortung zu übernehmen. Lobenswert sei auch, dass sie sich neben dem Engagement, das für die Auszeichnung mit dem Landesehrenbrief maßgeblich ist, auch noch in anderen Bereichen für die Allgemeinheit einsetzen.

Auch Bürgermeister Andreas Schulz betonte, wie relevant das Ehrenamt für seine Gemeinde ist: „Das Ehrenamt ist wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ohne die ehrenamtliche Arbeit der Geehrten würde die Gemeinde Ebsdorfergrund nicht so gut dastehen.“

  • Manfred Becker war zwischen 1992 und 2016 mehrfach Mitglied im Ortsbeirat Hachborn. Ab 1997 war er fünf Jahre in der Gemeindevertretung der Gemeinde Ebsdorfergrund aktiv. 
  • Konrad Block war von 1993 bis 2021 im Ortsbeirat Beltershausen tätig. Zwischen 1997 und 2021 war er, mit einer zweijährigen Unterbrechung von 2016 und 2018, Mitglied der Gemeindevertretung. 
  • Werner Böckler ist seit 25 Jahren im Roßberger Ortsbeirat und Ortsvorsteher. Außerdem ist er Mitglied der Gemeindevertretung. 
  • Konrad Braun war von 1989 bis 2006 Mitglied im Ortsbeirat Beltershausen. Von 1993 bis 2006 war er, mit einer zweijährigen Unterbrechung, in der Gemeindevertretung aktiv. Ab 2011 engagierte er sich zehn Jahre im Gemeindevorstand. 
  • Peter Debelius war zwischen 1989 und 2007 Mitglied der Gemeindevertretung. Er ist seit 2007 im Gemeindevorstand. Er engagiert sich somit seit über 30 Jahren für die Gemeinde. 
  • Wilfried Eucker ist seit 24 Jahren Mitglied der Gemeindevertretung, seit 2016 ist er dessen Vorsitzender. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr engagiert er sich. Von 1998 bis 2002 war er stellvertretender Wehrführer. Ab 1999 übte er das Amt des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors aus. Seit 21 Jahren ist er Gemeindebrandinspektor. 
  • Mike Hame ist, mit einer zweijährigen Unterbrechung von 2011 bis 2013, seit 2006 im Ortsbeirat des Ortsteils Heskem-Mölln tätig. Seit sechs Jahren ist er Mitglied in der Gemeindevertretung. 
  • Lothar Heidt ist seit 25 Jahren in der Gemeindevertretung aktiv. Seit 2006 ist er im Ortsbeirat Dreihausen und Ortsvorsteher. Seit zehn Jahren ist er als stellvertretender Ortsgerichtsvorsteher tätig. 
  • Walter Kaiser war von 1997 bis 2021 Mitglied der Gemeindevertretung und von 1998 bis 2021 im Ebsdorfer Ortsbeirat. Von 2011 bis 2016 war er Ortsvorsteher der Gemeinde. 
  • Friedhelm Maikranz engagierte sich von 2006 bis 2021 im Ortsbeirat Wermertshausen und als Ortsvorsteher. Außerdem ist er seit 2011 Mitglied der Gemeindevertretung. 
  • Reinhard Nickel war von 1988 bis 1992 und von 1997 bis 2001 Mitglied des Ebsdorfer Ortsbeirates. Ab 2001 war er zehn Jahre lang in der Gemeindevertretung aktiv. Von 2014 bis 2019 war er Schiedsmann, seit drei Jahren ist er stellvertretender Schiedsmann der Gemeinde Ebsdorfergrund. 
  • Helmut Piscator war von 1990 bis 1997 in der Gemeindevertretung tätig. Danach wechselte er in den Gemeindevorstand, wo er bis 2011 aktiv war. Seit 2003 ist er außerdem Energiebeauftragter der Gemeinde. 
  • Andreas Johannes Rink war von 1997 bis 2011 Mitglied des Ortsbeirates Rauischholzhausen. Seit 2001 ist er Mitglied der Gemeindevertretung. Ab 1993 war er zehn Jahre lang als stellvertretender Wehrführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Rauischholzhausen tätig, danach war er bis 2018 Wehrführer. 
  • Jürgen Schäfer engagierte sich 25 Jahre lang als Jugendfeuerwehrwart und war 28 Jahre lang Wehrführer. Seit 2011 ist er Mitglied im Ortsbeirat Hachborn, von 2013 bis 2021 war er Ortsvorsteher. 
  • Wilfried Schäfer war ab 2001 zehn Jahre lang Mitglied der Gemeindevertretung. Von 2006 bis 2011 war er außerdem im Hachborner Ortsbeirat. Seit 2011 ist er im Gemeindevorstand tätig. 
  • Ingrid Schütz war ab 2006 insgesamt 15 Jahre lang Mitglied im Ortsbeirat des Ortsteils Wermertshausen. 
  • Klaus Sternitzke engagierte sich von 1989 bis 1993 und ab 1997 insgesamt 24 Jahre im Ortsbeirat Ilschhausen. Dabei übernahm er auch von 1997 bis 2001 und von 2009 bis 2021 das Amt des Ortsvorstehers. Außerdem war er von 2003 bis 2006 und ab 2010 ein Jahr lang Mitglied der Gemeindevertretung. 
  • Klaus-Dieter Thiemann war ab 2006 insgesamt 15 Jahre Mitglied im Ortsbeirat Dreihausen. Von 2007 bis 2021 war er außerdem Mitglied der Gemeindevertretung. 
  • Ursula Weil-Höll ist seit 2001 Mitglied des Ortsbeirats Leidenhofen. Seit 2006 ist sie in der Gemeindevertretung aktiv. 

Hintergrund:

Der Ehrenbrief des Landes Hessen wird für langjähriges ehrenamtliches Engagement vom Hessischen Ministerpräsidenten verliehen. Um diese Auszeichnung zu erhalten, wird eine mindestens zwölfjährige ehrenamtliche Tätigkeit in sozialen und kulturellen Vereinen oder kommunalen Institutionen vorausgesetzt. Hierbei steht insbesondere der geleistete Beitrag für die Gemeinschaft im Vordergrund.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...