Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 262/2022

26.04.2022

Folgemeldung 720: PCR-Test nach positivem Schnelltest bleibt verpflichtend

Marburg-Biedenkopf – Nach einem positiven offiziellen Antigen-Schnelltest oder Selbsttest sind betroffene Personen auch weiterhin verpflichtet, anschließend unverzüglich einen PCR-Test durchführen zu lassen. Erst dann gilt eine Corona-Infektion als bestätigt. Darauf weist das Gesundheitsamt des Kreises hin.

Die Absonderung – die auch bereits nach einem positiven Antigen-Schnelltest erforderlich ist – wird für die Dauer des PCR-Tests ausgesetzt. Grundlage dieser Regelung ist die Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung des Landes. Anbieter von PCR-Tests sind beispielsweise Testzentren sowie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte. Weitere Informationen zum Thema Corona-Test gibt es auf der Homepage des Kreises auf www.lkmb.de/testen.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...