Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 237/2022

11.04.2022

Freiwillige mit neuen Methoden gewinnen – Seminar des Landkreises beleuchtet digitale Möglichkeiten für Vereine, Initiativen und Gruppen

Die Referentin Jana Piske ist eine sogenannte „Digital Native“, also eine Person, die in der digitalen Welt aufgewachsen ist. Sie vermittelt seit 2019 online Fähigkeiten der Teamführung.

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet am Dienstag, 26. April, von 18 bis 20 Uhr, das Online-Seminar „Ein Match – Erfolgreiche Freiwilligengewinnung trotz Pandemie“ an. Darin werden neue digitale Wege aufgezeigt, um Freiwillige zur Mitarbeit in gemeinnützigen Organisationen zu motivieren. Der Kurs findet auf der Online-Plattform Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Helfende Hände werden zu jeder Zeit gebraucht. Gemeinwohlorientierte Vereine, Initiativen und Gruppen wissen das nur zu gut. Die Vereinsarbeit und das ehrenamtliche Engagement aufrechtzuerhalten, ist jedoch in Zeiten der Corona-Pandemie besonders schwierig.

Wie es dennoch gelingen kann, neue Engagierte zu finden, insbesondere dann, wenn Kommunikation überwiegend im digitalen Raum stattfindet, erfahren Interessierte in diesem Seminar.

Der Online-Kurs bietet viel Raum für Interaktion und Austausch, sodass die Teilnehmenden voneinander und miteinander lernen können. Gemeinsam werden sie erarbeiten, wo man welche Engagement-Typen antrifft, wie die erste Kontaktaufnahme gelingt und wie sich aus einem kurzfristigen Engagement eine langejährige Beziehung entwickeln kann.

Die Referentin Jana Piske verfügt über eine mehrjährige Erfahrung in der digitalen Teamarbeit und vermittelt diese auch über ihre eigene Weiterbildungsplattform Fairlinked.

Der Kurs wird durch das Zweite Zukunfts-Paket zur Überwindung der Corona-Pandemie des Landkreises finanziert und ist eine Zusammenarbeit mit der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen.

Eine Anmeldung ist unter Angabe des Namens und Sitzes des Vereins, der Teilnehmenden mit Vor- und Nachname und einer Mailadresse per E-Mail an CoPa2marburg-biedenkopfde möglich. Den Zugangs-Link erhalten Teilnehmende anschließend per E-Mail. Rückfragen werden ebenso über die angegebene Mailadresse beantwortet.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...