Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 283/2022

06.05.2022

Kreis informiert über Landratswahl – Stimmabgabe von 8 bis 18 Uhr möglich

Marburg-Biedenkopf – Am Sonntag, 15. Mai 2022 wird eine neue Landrätin oder ein neuer Landrat im Landkreis Marburg-Biedenkopf gewählt. Sollte eine Stichwahl nötig sein, findet diese am Sonntag, 29. Mai 2022 statt. Die Stimmabgabe ist jeweils von 8 bis 18 Uhr im zugewiesenen Wahlbezirk möglich. 

Der Wahlbezirk ist in der Wahlbenachrichtigung zu finden. Wählen können nur Personen, die im Wählerverzeichnis der jeweiligen Wahlbezirke eingetragen sind. Wählerinnen und Wähler, die im Wahllokal keine Wahlbenachrichtigung vorlegen, müssen sich mit einem Personalausweis oder Reisepass ausweisen. Sollte es zu einer Stichwahl kommen, wird keine neue Wahlbenachrichtigung versandt. 

Sollten Wählerinnen und Wähler nicht in ihrem Wahlbezirk wählen können oder wollen, kann ein Wahlschein beantragt werden. Damit können sie ihre Stimme in einem beliebigen Wahlbezirk im Landkreis abgeben oder auch per Briefwahl wählen. Die jeweilige Gemeinde oder Stadt, in deren Wählerverzeichnis die wahlberechtigte Person eingetragen ist, stellt Wahlscheine auf Antrag bis Freitag, 13. Mai 2022, 13 Uhr aus. 

In Ausnahmefällen können Wahlscheine bis zum Wahltag, 15 Uhr, beantragt werden. Über mögliche Ausnahmefälle können sich Bürgerinnen und Bürger bei ihren Kommunen informieren. Geregelt sind diese Abläufe in der Hessischen Kommunalwahlordnung und im Hessischen Kommunalwahlgesetz.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...