Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 044/2022

24.01.2022

Unterwegs mit der Jugendförderung des Landkreises – Vielfältige Ferienangebote für Kinder und Jugendliche / Hygieneregeln werden berücksichtigt

Marburg-Biedenkopf – Gemeinsam unterwegs sein, fremde Orte und Städte entdecken: Das Jahresprogramm 2022 der Jugendförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet in den Ferienzeiten vielfältige Unternehmungen für Kinder und Jugendliche an. Bei allen Veranstaltungen wird auf die Einhaltung des Abstandsgebotes und der Hygieneregeln geachtet.

Die ersten Veranstaltungen sollen in den Osterferien starten. Unter dem Motto „Dorfkinder 20.2.2“ haben Kinder von neun bis zwölf Jahren vom 10. April bis 14. April 2022 die Gelegenheit, sich im Jugend- und Freizeitheim Haus Bergfried in Bad Endbach-Hartenrod über Lust und Frust des Dorflebens Gedanken zu machen.

In den Sommerferien finden voraussichtlich wieder die traditionellen Ferienfreizeiten an der Ostsee in Glücksburg und Schuby statt. Die vierzehntägige Reise wird jeweils drei Mal angeboten. Zudem gibt es zwei Kinderfreizeiten in der Freizeit- und Bildungsstätte in Weimar-Wolfshausen.

Weitere Entdeckungen sind im „Land der hundert Seen“ in Prillwitz an der Mecklenburgischen Seenplatte vom 26. Juli bis 4. August 2022 möglich. Das Freizeitangebot im Evangelischen Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz ist barrierefrei und findet in Zusammenarbeit mit der Universitätsstadt Marburg, dem „Verein zur Förderung der Inklusion behinderter Menschen“ (fib) und dem Verein zur Förderung bewegungs- und sportorientierter Jugendsozialarbeit (bsj) statt.

Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren können Leipzig besuchen. Dort können die Heranwachsenden vom 25. bis 31. Juli 2022 auf zeitgeschichtlichen Spuren unterwegs sein und eine aufstrebende Großstadt erleben. Außerdem suchen Jugendliche ab 14 Jahren vom 25. Juli bis 29. Juli 2022 nach „Hotspots der Nachhaltigkeit“ und nach Beispielen für ein nachhaltiges Leben im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Auch in den Herbstferien bietet der Landkreis für Jugendliche und Kinder einiges an. In Wolfshausen gibt es wieder eine Herbstfreizeit. Aber auch eine Fahrt zum Europaparlament nach Straßburg ist geplant.

Das gesamte Jahresprogramm, das um weitere Angebote ergänzt wird, ist auf der Homepage des Landkreises unter www.lkmb.de/jugend aufrufbar. Dort finden sich weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen, der Anreise, den Kosten und zum jeweiligen Anmeldeschluss. Außerdem können Interessierte dort das Anmeldeformular herunterladen. Anmeldeschluss für die Sommerfreizeiten ist der 30. Januar 2022. Für die anderen Angebote in der Regel vier Wochen vor der Veranstaltung. Restplätze können auch nach dem Anmeldeschluss angefragt werden.

Bei allen Veranstaltungen wird auf die Einhaltung des Abstandsgebotes und der Hygieneregeln geachtet. Für jeden Veranstaltungsort liegt ein Hygienekonzept vor. Daher kann die Anzahl der Teilnehmenden von den örtlichen Gegebenheiten abhängen.

Für weitere Fragen steht der Fachdienst Jugendförderung unter den Telefonnummern 06421 405-1493 und 06421 405-1368 sowie per E-Mail an jugendfoerderungmarburg-biedenkopfde zur Verfügung.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...