Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 039/2022

20.01.2022

Folgemeldung 01: Kreis plant Trauerfeier für verstorbene Landrätin – Online-Kondolenzmöglichkeit geschaltet / Kondolenzbücher liegen ab Montag öffentlich aus / Trauerbeflaggung an Kreisgebäuden

Anlässlich des Todes der Landrätin hat der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow für alle Liegenschaften des Kreises zudem Trauerbeflaggung angeordnet.

Marburg-Biedenkopf – Mit einem Online-Kondolenzbuch hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf eine erste Möglichkeit geschaffen, die Anteilnahme am Tod von Landrätin Kirsten Fründt zu dokumentieren. Das Angebot ist unter www.mein-marburg-biedenkopf.de zu erreichen. Ab kommenden Montag, 24. Januar, liegen zudem klassische Kondolenzbücher am Landratsamt in Marburg sowie an den Verwaltungsaußenstellen in Biedenkopf und Stadtallendorf aus. Anlässlich des Todes der Landrätin hat der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow für alle Liegenschaften des Kreises zudem Trauerbeflaggung angeordnet.

Am Landratsamt in Marburg (Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel) sowie an den Verwaltungsaußenstellen in Biedenkopf (Kiesackerstraße 12) und Stadtallendorf (Marktstraße 6) können ab kommenden Montag in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr (Freitag: 8 Uhr bis 14 Uhr) über die ausliegenden Kondolenzbücher Beileidsbekundungen abgegeben werden.

Den für kommenden Samstag geplanten Online-Neujahrsempfang hat der Kreis abgesagt.

Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden. Der Kreis plant daher eine offizielle Trauerfeier für die verstorbene Landrätin. Diese soll am Samstag, 5. Februar, in der Lutherischen Pfarrkirche in Marburg stattfinden. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie eingeschränkten Platzzahl in der Kirche ist eine Teilnahme an der Trauerfeier vor Ort leider nur auf Einladung möglich. Um trotzdem möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu eröffnen, diese Trauerfeier zu verfolgen, wird sie im Internet übertragen werden.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...