Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 598/2021

30.09.2021

„Herbstabende“ im Schloss Biedenkopf bieten vielfältiges Kulturprogramm – Schlosskonzert am 3. Oktober mit Tom Daun bildet den Auftakt

Der Künstler Tom Daun nimmt die Teilnehmenden zum Auftakt der Herbstabende mit auf eine Reise in die märchenhafte Klangwelt des Orients.

Marburg-Biedenkopf – Am kommenden Sonntag, 3. Oktober 2021, beginnen im kreiseigenen Schloss in Biedenkopf wieder die „Herbstabende“. Die Veranstaltungsreihe bietet bis zum 7. November mit regionalgeschichtlichen Vorträgen, abwechslungsreichen Konzerten sowie Theateraufführungen ein vielfältiges Kulturprogramm. Den Auftakt bildet ein Schlosskonzert mit Tom Daun am Sonntag, 3. Oktober 2021, ab 17:00 Uhr, im Festsaal des Hinterlandmuseums. Der Eintritt kostet zwölf Euro (ermäßigt zehn Euro).

Der Künstler bereicherte die „Herbstabende“ schon öfter mit seinem Können. Diesmal entführt sein Programm „Die Harfe im Serail“ in die märchenhafte Klangwelt des Orients. Abgerundet wird der musikalische Abend durch abendländische Charakterstücke aus der Zeit vom Barock bis zum Impressionismus, inspiriert von orientalischen Phantasien.

Veranstalter der Herbstabende ist das Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf des Landkreises Marburg-Biedenkopf in bewährter Zusammenarbeit mit dem Schloßverein Biedenkopf und dem Hinterländer Geschichtsverein.

Wie für alle Veranstaltungen der diesjährigen „Herbstabende“ ist eine Voranmeldung beziehungsweise Kartenreservierung unter der Telefonnummer 06461 92-4651 oder per E-Mail an hinterlandmuseummarburg-biedenkopfde erforderlich. Die Veranstaltungen finden unter den dann jeweils gültigen Corona-Regeln statt. Interessierte können sich tagesaktuell per E-Mail an hinterlandmuseummarburg-biedenkopfde informieren.

Die weiteren Veranstaltungen der Herbstabende finden sich online unter https://www.marburg-biedenkopf.de/hinterlandmuseum .

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...