Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 643/2021

12.10.2021

Berufswunsch Influencer!?! – Volkshochschule beleuchtet Traumjob vieler Jugendlicher

Marburg-Biedenkopf – Mit Selfies, dem Zocken von Videospielen oder der Zurschaustellung des eigenen Lebens bei Instagram und Co. Geld verdienen? Die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf bietet Eltern und ihren Kindern an, einen Blick hinter die Kulissen des Berufsbildes Influencerin oder Influencer zu werfen. Die Online-Veranstaltung findet am Dienstag, 2. November 2021, 18:30 bis 20:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Influencerinnen und Influencer sind Menschen, die ihre starke Präsenz und ihr Ansehen in sozialen Netzwerken nutzen, um bestimmte Produkte oder Lebensstile zu bewerben. Sie haben einen großen Einfluss auf das Kaufverhalten und das Selbstbild von Jugendlichen. Insbesondere Unternehmen nutzen geschickt die Reichweite der Internet-Stars, um ihre Interessen zu verfolgen. Für Erwachsene hingegen ist meist unklar, was den Reiz am „Influencen“ ausmacht. 

Aber ist der Beruf Influencerin oder Influencer wirklich so einfach? Verdient man mit „wenig“ Arbeit schnell mehr Geld als die eigenen Eltern? Wie wird man überhaupt Influencerin oder Influencer? Welche Fähigkeiten und Kontakte braucht es, um bei Instagram, YouTube und Co. zu überzeugen? Und kann man dabei noch authentisch bleiben? Das sind Fragen, welche die Veranstaltung zu klären versucht. Dazu gewährt die Marburger Influencerin „Lydiarhabarber“ Einblicke in ihren Werdegang und Arbeitsalltag. 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Mittelhessen des „Netzwerkes gegen Gewalt“ statt und ist Teil der „Elternakademie Marburg-Biedenkopf“. Eine Anmeldung ist bis zum 2. November 2021, 13:00 Uhr entweder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder per Anmeldeformular bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land erforderlich. Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden am Veranstaltungstag. Bei Rückfragen steht die vhs Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-6710 zur Verfügung.

 

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...