Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 619/2021

06.10.2021

Wie sieht ein faires und effizienteres Gesundheitssystem aus? – Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach und Prof. Dr. Thomas Pogge diskutieren über mögliche Veränderungen

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf geht in ihrer Online-Wissenschaftsreihe „vhs.wissen live“ der Frage nach, ob und wie das Gesundheitssystem fairer und effizienter gestaltet werden kann. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Oktober 2021, von 19:30 bis 21:00 Uhr, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Die Corona-Krise hat der Menschheit deutlich vor Augen geführt, dass Pandemien nur global bekämpft werden können. Nicht nur aus ethischen Gründen besteht der Anspruch, Menschen unabhängig vom Einkommen den Zugang zu Medikamenten oder Impfstoffen zu gewähren. Doch wie kann ein Gesundheitssystem fairer und effizienter gestaltet werden? Durch welche Anreize kann auch die Pharmaindustrie einbezogen werden, ohne welche die Entwicklung von Medikamenten oder Impfstoffe undenkbar wäre? Diese Fragen diskutieren der Mediziner, Gesundheitsökonom und Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach (SPD) und der Philosoph Prof. Dr. Thomas Pogge. 

Eine Anmeldung ist bis zum 19. Oktober 2021, 13:00 Uhr, online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder schriftlich bei der vhs Marburg Biedenkopf erforderlich. Der Zugangslink zur Online-Plattform „Zoom“ wird am Veranstaltungstag versendet. Bei Rückfragen steht die vhs unter 06421 405-6710 zur Verfügung.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...