Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 612/2021

04.10.2021

Pilates: Volkshochschule bietet Online-Kurse

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf bietet ab sofort die Online-Kurse „Pilates für Einsteigerinnen und Einsteiger“ sowie „Pilates für Schwangere“ an. Wöchentlich, immer montags, werden neue Videos freigeschaltet, die wie eine analoge Pilates-Stunde aufgebaut sind. Die Teilnahme kostet jeweils 17,60 Euro.

Der Kurs „Pilates für Einsteigerinnen und Einsteiger“ findet über die vhs.cloud statt. Dort haben die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, sich mit Fragen oder Anregungen einzubringen.

Bei „Pilates für Schwangere ab der zwölften Schwangerschaftswoche“ wird insbesondere die Beckenbodenmuskulatur, die während der Schwangerschaft stark belastet wird, trainiert. Die Kräftigung der Muskulatur des Oberkörpers wirkt sich positiv auf das Stillen und Tragen des Kindes aus. Zudem stärken die Übungen das persönliche Wohlgefühl durch Atmung und Entspannung. Interessierte, die unsicher sind ob Pilates derzeit das Richtige für sie ist, können sich von ihrem Arzt oder ihrer Ärztin beraten lassen.

Die Videos dauern im Durchschnitt eine Stunde und beginnen mit der richtigen Atmung und Beckenstellung. Über die Zugangsdaten werden Teilnehmende per E-Mail informiert. Die freigeschalteten Videos können jederzeit abgerufen werden, sodass das Training flexibel in den individuellen Tagesplan eingebaut werden kann. Eine Anmeldung bis zum 11. Oktober 2021 ist somit noch möglich, ohne Inhalte zu verpassen. Alle Videos sind ab dem Startdatum nach jeweiliger Veröffentlichung flexibel über den gesamten Kurszeitraum bis 29. November 2021 abrufbar.

Interessierte können sich online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder schriftlich mit einem Anmeldeformular bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg anmelden. Rückfragen beantwortet die vhs unter der Telefonnummer 06421 405-6710.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...