Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Freitag 8 bis 16:00 Uhr).

Pressemitteilung 766/2021

25.11.2021

Seniorenbildung informiert über Auffrischimpfungen – Online-Vortrag mit Mediziner Rainer Moosdorf

Marburg-Biedenkopf – Am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 15:00 Uhr, bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst vhs-Seniorenbildung einen Online-Vortrag zum Thema Auffrischimpfungen (Booster-Impfungen) an. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Fragen rund um das Corona-Virus, die Impfung und das sogenannte Boostern, auch Auffrisch- oder Drittimpfungen genannt, beschäftigen momentan viele Menschen. Für wen ist eine dritte Impfung besonders notwendig? Ist ein Antikörpertest im Vorfeld sinnvoll? Ist in Zukunft eine jährliche Auffrischimpfung nötig? Zu diesen und weiteren Fragen steht Professor Dr. Rainer Moosdorf Rede und Antwort. Er ist ein erfahrener Mediziner und ehemaliger Direktor der Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums in Marburg. 

Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 30. November 2021, per Mail an seniorenbildungmarburg-biedenkopfde, telefonisch unter 06421 405-6712 oder direkt auf der Homepage der vhs Marburg-Biedenkopf auf www.vhs-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) möglich. Für die Teilnahme benötigen Interessierte eine E-Mail-Adresse sowie PC oder ein Tablet mit Internetverbindung. Nach der Anmeldung zu der Veranstaltung mit dem Titel „Boostern – Was bringt die dritte Impfung“ erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail mit weiteren technischen Informationen und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...