Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Freitag 8 bis 16:00 Uhr).

Pressemitteilung 711/2021

15.11.2021

Strahlende Gesichter: Die Maus verteilt sonnige Gewinne – Gewinnerinnen und Gewinner vom Maus-Türöffner-Tag erhalten Preise

Luna (l.) und Lara aus dem Ebsdorfergrund freuen sich über die Balkonsolaranlage, die sie durch die Teilnahme an einem Quiz zum Thema Solarenergie und -technik gewonnen haben.

Marburg-Biedenkopf – (M)ausgelost: Die Gewinner des Maus-Türöffner-Tages, der ganz im Zeichen von Solarenergie stand, stehen fest. Im Oktober veranstaltete der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Maus-Türöffner-Tag bei der Firma Wagner Solar in Kirchhain. Dabei konnten die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher alles rund um das Thema Solarenergie und -technik lernen. Die Wissbegierigen konnten das neu Erlernte dann mit einem Quiz testen und Preise gewinnen. Nun fand die Preisübergabe bei der Firma Wagner Solar statt. 

Über 70 Familien haben einen der begehrten Besuchstermine bei der Solarfirma bekommen, welche wegen der Corona-Pandemie limitiert waren. In 14 Stationen erfuhren die Teilnehmenden, wie die Sonne Wasser erwärmt und Strom erzeugt. Nach der Entdeckungstour durch die Werkshallen konnten die Familien ihr Wissen testen und interessante Preise gewinnen. Die Maus loste aus allen Teilnehmenden zehn Gewinnerinnen und Gewinner aus. 

Im Auftrag der Maus überreichte Erich Weber, Energiecoach des Landkreises, nun die Preise. Diese bestanden aus Solarbaukästen und anderen Gewinnen mit Bezug zur Solartechnik. Der Hauptpreis war eine Balkonsolaranlage, die von der Firma Wagner Solar gestiftet wurde. Die Gewinnerinnen der Anlage, Lara und Luna aus dem Ebsdorfergrund, wussten schon genau, wo die neue Solarzelle hingehört: Auf ihr Baumhaus, um dort mit der Solarenergie einen Fernseher zu betreiben. Ein Mitarbeiter der Firma ließ jedoch ein Licht aufgehen: Die Balkonsolaranlage funktioniert aus Sicherheitsgründen nur, wenn sie über einen Stecker mit dem Stromnetz verbunden ist. 

Gewonnen haben beim Maus-Türöffner-Tag aber eigentlich alle Besucherinnen und Besucher: Sie konnten Solartechnik ganz praktisch und mit einen Blick hinter die Kulissen erleben. 

Die Maus und der Elefant haben für Interessierte, die keinen Besuchstermin bekommen konnten, eine virtuelle Tour organisiert. Diese wurde in Zusammenarbeit mit einem Videoteam der Alfred-Wegener-Schule aus Kirchhain erstellt und ist unter www.klimaschutz.marburg-biedenkopf.de zu finden.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...