Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 315/2021

10.06.2021

Kreis lädt zum Tag der Offenen Gesellschaft – Digitaler Austausch steht unter dem Motto „Steile Thesen – engagierte Diskussionen“

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf lädt für Samstag, 19. Juni 2021, ab 14:30 Uhr, zum Tag der Offenen Gesellschaft. Unter dem Motto „Steile Thesen – engagierte Diskussionen“ können die Teilnehmenden unter anderem mit Landrätin Kirsten Fründt sowie dem Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow über Themen wie bürgerschaftliches Engagement, staatliches Handeln sowie Demokratie ins Gespräch kommen. 

Mit dabei sind außerdem der erfolgreiche Para-Judoka Shugaa Nashwan und das Improvisations-Theater „Fast Forward Theatre“. 

Interessierte können bereits im Vorfeld und zwar bis zum 19. Juni 2021 Meinungen und Statements zu vielfältigen Themen online einbringen. Möglich sind Beiträge zu den Themenfeldern Bürgerschaftliches Engagement und staatliches Handeln, Polarisierung und Dialog sowie Demokratie und Krise. Eine Beteiligung bei der Online-Diskussion ist auf der Beteiligungsplattform des Kreises unter www.mein-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) möglich (Direktlink: https://t1p.de/tdog21-mrbid (Öffnet in einem neuen Tab)). 

Die Thesen und Kommentare werden im Rahmen der Veranstaltung am 19. Juni aufgegriffen und eingebracht. Zu der Veranstaltung sind alle Menschen eingeladen, auch wenn sie sich zuvor nicht an der Online-Diskussion beteiligt haben. 

Zur Veranstaltung am 19. Juni 2021 über die Online-Plattform „Webex“ gelangen Interessierte über den Meeting-Link Digitaler Raum zum Tag der offenen Gesellschaft 19.06.2021, 14:30 Uhr (Öffnet in einem neuen Tab) beziehungsweise die Meeting-Kennnummer 163 833 4313. Das Passwort lautet TdoG19-06-2021. 

Der Link zur Teilnahme ist auch auf der Beteiligungsplattform http://www.mein-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) veröffentlicht. 

Möglichkeiten für Rückfragen bietet der Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung unter der Telefonnummer 06421 405-1212 sowie per E-Mail an Buergerbeteiligungmarburg-biedenkopfde.
 

Hintergrund zum „Tag der Offenen Gesellschaft":

Am 19. Juni 2021, dem Tag der Offenen Gesellschaft, geht es darum, miteinander ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und Begegnungen zwischen Menschen zu schaffen, die sonst vielleicht nie ins Gespräch kämen. Damit soll auch das demokratische Miteinander durch Verständnis und Toleranz gestärkt werden. Der „Tag der Offenen Gesellschaft“ geht auf die Initiative der offenen Gesellschaft zurück. Dies ist eine parteiunabhängige, bürgerschaftliche Initiative, die für eine freie und offene Gesellschaft eintritt. Der Kreis beteiligt sich bereits zum zweiten Mal am Tag der Offenen Gesellschaft. Die Aktion wird gemeinsam von der Stabstelle Dezernatsbüro der Landrätin, dem Büro für Integration, dem zentralen Veranstaltungsmanagement und der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf organisiert und angeboten.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...