Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 094/2021

23.02.2021

„Digitale Kulturwochen“ starten am 1. März – Kreis macht kulturelle Vielfalt der Region online sichtbar

Marburg-Biedenkopf – Am Montag, 1. März 2021, startet der Landkreis Marburg-Biedenkopf  mit den digitalen Kulturwochen 2021. Mit dem Projekt möchte der Kreis die kulturelle Vielfalt in der Region auch online sichtbar machen. Kulturschaffende können sich bis zum 28. Februar 2021 per E-Mail bewerben. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Kultur ist vielfältig und diese Vielfalt möchten wir mit dem Projekt gerne auch auf unserem Kulturportal präsentieren. Dieses digitale Format soll nicht nur die große Bandbreite kulturellen Schaffens im Landkreis aufzeigen, sondern auch eine wichtige Werbung für die Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden sein“, erläutert Landrätin Kirsten Fründt.

Jede Woche werden auf dem kreiseigenen Internetportal auf Kultur-Info-Netz.de Kultur-Bereiche vorgestellt. Dabei werden auf dieser Seite drei Kacheln zu sehen sein, hinter denen Beiträge von jeweils einer Kulturinstitution, jeweils einem Kulturverein oder einer Kulturgruppe und jeweils einer Einzelkünstlerin beziehungsweise einem Einzelkünstler veröffentlicht werden. Nach einer Woche werden die Einträge durch neue ausgetauscht. Die zuvor vorgestellten Kulturschaffenden werden dann in einer vierten Kachel archiviert und bleiben so sicht- und aufrufbar. Kulturschaffende können, um sich und ihre Arbeit vorzustellen, ihren Eintrag unter festgelegten Rahmenbedingungen selbst gestalten. Neben einem Text besteht die Möglichkeit, dem Eintrag bis zu zwei Fotos hinzuzufügen. Außerdem ist es möglich, ein YouTube-Video, den eigenen Internetauftritt sowie den eigenen Eintrag im  Kulturadressverzeichnis des Kreises zu verlinken.

Das Angebot richtet sich an alle Kulturschaffenden, die im Landkreis Marburg-Biedenkopf leben sowie an Kulturinstitutionen oder Kulturvereine mit Sitz im Landkreis, inklusive der Universitätsstadt Marburg. Hierbei kann es sich um ein Museum, ein Archiv oder eine Sammlung, ein sozio-kulturelles Zentrum, einen Kulturverein, Galerien, Musikschulen, Bands, Chöre, Orchester, Theatergruppen, aber auch um Einzelkünstlerinnen und Einzelkünstler aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik und Kleinkunst handeln. Darüber hinaus können natürlich noch weitere Kulturschaffende aus anderen Kultursparten teilnehmen.

Für weitere Informationen sowie bei Interesse an der Mitwirkung bei diesem Projekt lassen sich die Bewerbungsunterlagen im Internet auf kultur-info-netz.de (Öffnet in einem neuen Tab) herunterladen oder per Mail anfordern. Die Teilnahme ist kostenlos, Honorare können jedoch nicht gezahlt werden. 

Die ausgefüllten Bewerbungsvordrucke inklusive Fotos können an kulturmarburg-biedenkopfde geschickt werden. Für Nachfragen steht der Fachdienst Kultur und Sport unter dieser Mailadresse ebenfalls zur Verfügung. Einsendeschluss für die erste Runde ist der 28. Februar 2021. Eine Jury entscheidet dann, welche Beiträge ausgewählt werden. Später eingehende Bewerbungen können dann für weitere Auswahlrunden berücksichtigt werden. Insgesamt nimmt der Fachdienst Kultur und Sport Bewerbungen erst einmal bis zum 15. März 2021 entgegen.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...