Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 485/2021

20.08.2021

Änderungen im Busverkehr in Bad Endbach-Dernbach – Buslinien MR-42 und MR-43 betroffen

Marburg-Biedenkopf – Von Montag, 23. August 2021, bis voraussichtlich Freitag, 22. Oktober 2021, werden die beiden Zufahrten nach Bad Endbach-Dernbach wegen Sanierungsarbeiten an der K21 abschnittsweise voll gesperrt. Dies bringt Änderungen im Busverkehr für die Buslinien MR-42 und MR-43 mit sich. 

Die üblicherweise fahrenden Busse können Dernbach während dieser Zeit wegen mangelnder Wendemöglichkeiten nicht anfahren. Die ÖPNV-Bedienung ist dann wie folgt geregelt: 

Für die Buslinie MR-42 gibt es einen Rufbus, dieser fährt während der gesamten Bauzeit nach dem regulären Fahrplan. Während der Ferien wird Dernbach ausschließlich über das Rufbusangebot der Linie MR-42 angefahren. 

Über die Buslinie MR-43 wird Dernbach während der Bauzeit in der Schulzeit mit einem Kleinbus angefahren. Dafür gibt es für jeden Bauabschnitt einen gesonderten Fahrplan. Auf der Fahrt „001“ entfällt der Halt in Dernbach in den Ferien. 

Der Sonderfahrplan mit den Abfahrtzeiten wird in Dernbach ausgehangen. Die Abfahrtzeiten nach Dernbach ändern sich nicht, hier erfolgt während der Fahrt ein Umstieg in den Kleinbus. Die Umstiege werden den Fahrgästen vom Fahrpersonal mitgeteilt. 

Eine persönliche Verbindungsauskunft ist online auf www.rmv-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder über eine beliebige Fahrplan-App, beispielsweise die kostenlose RMV-App, möglich.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...