Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 203/2021

26.04.2021

Kreis richtet erstmals Jahrestagung der „Allianz Vielfältige Demokratie“ aus – Austausch über digitale Bürgerbeteiligung steht im Fokus

Die Beteiligungsexpertin Prof. Dr. Patrizia Nanz gibt bei ihrem Vortrag Impulse zum Thema „Transformation und Beteiligung.

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf richtet am Donnerstag, 6. Mai 2021, die digitale Jahrestagung 2021 der „Allianz Vielfältige Demokratie“ aus. Die Mitglieder, über 100 Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich Bürgerbeteiligung, tauschen sich diesmal über die Chancen und Herausforderungen digitaler Bürgerbeteiligung sowie über Open Government, also transparentes Verwaltungshandeln, aus.

Dabei erwartet die Teilnehmenden ein vielfältiges Programm. Eine Diskussionsrunde über Chancen und Risiken digitaler Bürgerbeteiligung steht ebenso auf dem Programm wie Impulse zum kommunalen Open Government. Auch digitale Thementische sind geplant, an denen sich die Teilnehmenden unter anderem über Potentiale Künstlicher Intelligenz in der Bürgerbeteiligung, Digitallotsinnen und Digitallotsen sowie Perspektiven von Bürgerbeteiligung austauschen können.

„Ich freue mich sehr, dass der Landkreis Marburg-Biedenkopf in diesem Jahr Gastgeber der Jahrestagung ist. Denn Bürgerbeteiligung, transparentes Verwaltungshandeln und Demokratieentwicklung sind mir auch persönlich wichtige Anliegen. Die Allianz ist dabei bundesweit ein bedeutendes Netzwerk. Es wird sicherlich eine spannende Herausforderung sein, Bürgerbeteiligung und Open Government jetzt und in Zukunft mit dem Thema Digitalisierung zu verknüpfen. Diese Chancen und Herausforderungen werden daher auch Thema der diesjährigen Jahrestagung sein“, betont Landrätin Kirsten Fründt. Hier sei der Kreis mit digitalen Beteiligungsveranstaltungen wie beispielsweise der Radverkehrskonferenz bereits aktiv.

Für den Landkreis Marburg-Biedenkopf ist die stetige Weiterentwicklung der Bürgerbeteiligung ein zentrales Wirkungsfeld. Der Kreis verfolgt damit den Ansatz, dass die Teilhabe der Menschen an den Entscheidungen von Politik und Verwaltung zu den Grundsätzen des demokratischen Gemeinwesens gehört und wichtig für ein gutes Zusammenleben ist. Der Kreis engagiert sich seit 2015 in der „Allianz Vielfältige Demokratie". Die Allianz will als freiwilliger Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern von Verwaltungen, der Politik sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen das Thema Bürgerbeteiligung, insbesondere im Hinblick auf Demokratieentwicklung, voranbringen. Die Allianz Vielfältige Demokratie ist ein Projekt der Bertelsmann Stiftung. Das Berlin Institut für Partizipation koordiniert seit 2018 die Arbeit des Netzwerks.

Im Anschluss an die geschlossene Fachtagung lädt der Kreis die Bürgerinnen und Bürger um 19:00 Uhr zur Teilnahme an der offenen, digitalen Abendveranstaltung „Gemeinde gemeinsam – Zukunft der kommunalen Beteiligungskultur“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier können die Teilnehmenden mit der Beteiligungsexpertin Prof. Dr. Patrizia Nanz nach ihrem Vortrag zum Thema „Transformation und Beteiligung“ diskutieren, wie große gesellschaftliche Veränderungen von unten gestaltet werden können. Der Vortrag ist Teil der in 2020 begonnenen Veranstaltungsreihe „Digital-Dialog“ des Landkreises sowie der Zukunftsreihe „Marburg800 weiter denken" des Stadtjubiläums Marburg800 der Stadt Marburg. Die Veranstaltung findet als Livestream statt. Eine Teilnahme ist über den Link https://flashlight.video/allianztagung-2021/ (Öffnet in einem neuen Tab) und auf der Seite www.marburg800.de (Öffnet in einem neuen Tab) möglich. Der Zugangslink wird auch auf der Internetseite des Landkreises auf www.marburg-biedenkopf.de veröffentlicht.

Diese Veranstaltung wird von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf unterstützt.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...