Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 834/2021

27.12.2021

Folgemeldung 612: Kreis bietet am 2. Januar 2022 Neujahrsimpfungen an – Angebote von 8:00 bis 22:00 Uhr in Mitte / 12:00 bis 18:00 Uhr in Ost und West

Marburg-Biedenkopf – Nachdem am 31. Dezember 2021 und am 1. Januar 2022 das Impfangebot des Landkreises pausiert, bietet der Kreis ab Sonntag, 2. Januar 2022, an allen drei Impfpunkten in Marburg, Dautphetal und Stadtallendorf wieder Impfungen an. 

Im Marburger „Impfpunkt Mitte“ im Foyer der Großsporthalle der Kaufmännischen Schulen in Marburg (Leopold-Lucas-Straße 48) werden von 8:00 bis 22:00 Uhr Impfungen für alle ab 12 Jahren ohne Terminvergabe angeboten.

Im „Impfpunkt West“ in der Hinterlandhalle in Dautphetal-Friedensdorf (direkt an der Bundesstraße 453) und im Stadtallendorfer „Impfpunkt Ost“ in der Mehrzweckhalle in Stadtallendorf (Am Bärenbach) werden Impfungen für alle ab 12 Jahren in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr ohne Terminvergabe angeboten. 

An allen drei Impfpunkten werden Auffrisch-Impfungen („Booster-Impfungen“) ab drei Monaten nach der Zweitimpfung angeboten. Impf-Termine für Kinder zwischen fünf und elf Jahren sind aktuell für den 28., 29., 30. Dezember sowie 3., 4. und 5. Januar an unterschiedlichen Standorten über www.marburg-biedenkopf.de/impfangebote unter dem Stichwort „Kinderimpfung“ buchbar. Dort finden sich auch weitere Termine zum Impfangebot des Landkreises. 

Fragen zum Thema Impfen werden unter der Hotline 06421 480-9284 von 8:00 bis 16:00 Uhr beantwortet. Ausgenommen sind der 31. Dezember 2021 und 1. Januar 2022.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...