Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 013/2021

08.01.2021

Folgemeldung 281: Kreis stellt Schülertransport sicher – Ab Montag fahren die Schulbusse wieder wie an Schultagen.

Marburg-Biedenkopf – Auch wenn nach Landesverordnung ab kommenden Montag bis zunächst zum 31. Januar 2021 nur ein eingeschränkter Schulbetrieb angeboten wird, wird der Schülertransport ab Montag, 11. Januar 2021, wieder wie zu normalen Schultagen angeboten.  

Dies gilt für die im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Busfahrten des Schulverkehrs aber auch für die Corona-bedingten linienübergreifenden Verstärkerfahrten. „Angesichts dessen, dass der Unterricht für Abschlussklassen in Präsenzform stattfinden wird und die Schulen auch Schülerinnen und Schülern der Klassen eins bis sechs trotz Befreiung vom Präsenzunterricht grundsätzlich offen stehen, gilt es nun den Transport für diese Schülerinnen und Schüler unter Pandemie-Bedingungen zu gewährleisten“, erläutert der Erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Marian Zachow. Die Regelungen zum Schulbetrieb gelten grundsätzlich auch für die Förderschulen. So dass auch der Schülerverkehr von und zu solchen Einrichtungen sichergestellt werde. Lediglich schulbezogene Zusatzverkehre, zum Beispiel für Turn- und Schwimmunterricht oder die Verkehrsschule, finden bis auf weiteres nicht statt.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...