Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 044/2021

29.01.2021

Vhs-Seniorenbildung des Kreises weitet digitales Angebot aus – Online-Vorträge unter dem Motto „Gut informiert“

Marburg-Biedenkopf – Am Dienstag, 2. Februar 2021, startet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst vhs-Seniorenbildung eine neue digitale Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Gut informiert“. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos.

„Die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere digitalen Vorträge, welche die Seniorenpost ‚Schlaue Graue‛ flankieren, haben wir aufgegriffen und unser Angebot mit dem Format ‚Gut informiert‛ erweitert. Digitalisierung ist nicht nur eine Sache der jungen Generation, sondern für alle. Digitaler Wandel gelingt nur, wenn alle Generationen eine Teilhabechance haben. Digitale Seniorenbildung ist deshalb nicht nur in Zeiten der Pandemie ein wichtiges Anliegen“, betont der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow.

„Durch die Teilnahme an Online-Vorträgen kommen die Teilnehmenden auch auf Abstand mit Menschen in Kontakt und erweitern ihr Wissen“, ergänzt Fachdienstleiterin Karin Lippert.

Die Reihe behandelt immer dienstags unterschiedliche Themen aus den Gebieten Recht, Gesundheit, Internet und Wetterkunde. Am 2. Februar 2021, von 15:00 bis 16:00 Uhr, startet die Reihe mit dem Online-Vortrag: „Vorsorgevollmacht, Betreuung – keine Frage des Alters!“. Referentin Dr. Anna Stach, Leiterin der Beratungs- und Geschäftsstelle vom Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung, informiert darüber, wie klug vorgesorgt werden kann. Im Vordergrund stehen dabei vor allem Vorsorgemöglichkeiten, falls durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit rechtsgeschäftliche Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigt werden können oder über eine medizinische Behandlung nicht mehr selbst entschieden werden kann.

Am 2. März 2021 referiert der Schlaf-Forscher und Psychologe Werner Cassel vom Schlafmedizinischen Institut des Universitätsklinikums Marburg um 15:00 Uhr zum Thema „Schnarchen: Was hilft?“.

Am 30. März 2021 spricht der Facharzt für Allgemeinmedizin Professor Dr. Stefan Bösner um 15:00 Uhr bei einem Online-Vortrag mit dem Titel „Knapp daneben ist auch vorbei"  über die ärztliche Diagnosefindung.

„Was ist mit unserem Wetter los?“: Diese Frage thematisiert der erfahrene Meteorologe und Wetterkolumnist Roland Schmidt am 27. April 2021 ab 15:00 Uhr.

Über das „Internet und die Gefahren beim Surfen in der digitalen Welt“ referiert Rechtsanwalt Marc Beer am 25. Mai 2021 um 15:00 Uhr.

Und „Erben und Schenken“ ist am 29. Juni 2021 ab 15:00 Uhr Thema. Referent ist Rechtsanwalt Sascha Schneider.

Die Vorträge finden live auf der Online-Lernplattform „vhs.cloud“ statt. Zur Teilnahme wird ein PC oder ein Tablet mit Internetverbindung benötigt. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden weitere technische Informationen sowie eine detaillierte Schritt für Schritt-Anleitung. Eine Anmeldung zwei Tage vor dem jeweiligen Vortrag per Email an seniorenbildungmarburg-biedenkopfde oder telefonisch unter 06421 405-6712 ist erforderlich. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab).

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...