Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 039/2021

27.01.2021

Kreis verleiht auch 2021 wieder Sozialpreis an ehrenamtlich Engagierte – Vorschläge werden bis 31. März entgegengenommen

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf zeichnet auch 2021 wieder ehrenamtliches Handeln mit dem Sozialpreis aus. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für beispielhaftes ehrenamtliches Handeln im sozialen Bereich. Vorschläge nimmt der Kreis bis zum 31. März 2021 entgegen. 

Der Preis kann in begründeten Fällen auf mehrere Preisträgerinnen und Preisträger verteilt werden. Das Preisgeld muss für soziale Zwecke verwendet werden, für die sich die Person oder Organisation einsetzt. Als persönliche Anerkennung wird außerdem eine Urkunde verliehen. Die Überreichung des Sozialpreises erfolgt in würdigem Rahmen durch Landrätin Kirsten Fründt. 

Auch im Landkreis engagieren sich Menschen freiwillig: in der Pflege von älteren und kranken Menschen, als Trainer für Kinder und Jugendliche in Sportvereinen, in der Unterstützung bedürftiger Menschen in den unterschiedlichen Hilfsorganisationen und der Betreuung von Seniorinnen und Senioren. Auch während der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig ehrenamtliche Arbeit und Solidarität sind. Damit leistet die Zivilgesellschaft einen großen Beitrag zur Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen, insbesondere auch in Krisenzeiten. Das gilt auch für die Sozial- und Jugendhilfe. 

Vorschläge für die Preisverleihung können von den Einwohnerinnen und Einwohnern des Landkreises sowie Gemeinden, Städten, Kirchen, Organisationen, Initiativen und Verbänden mit Sitz im Landkreis gemacht werden. Die Vorschläge für den Sozialpreis können bis spätestens 31. März 2021 eingereicht werden. Die Richtlinie sowie ein entsprechendes Formular zum Vorschlag einer Person oder Organisation für die Preisverleihung stehen auf der Internetseite des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter www.marburg-biedenkopf.de/sozialpreis.

Vorschläge nimmt der Kreis unter folgender Adresse entgegen:

Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf
Fachbereich Familie, Jugend und Soziales
Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg
Telefon: 06421 405-0
Email: FBFJSmarburg-biedenkopfde
Fax: 06421 405-1665

 

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...