Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 038/2021

19.01.2021

Kreis lädt zum digitalen Neujahrsempfang ein – Online-Veranstaltung bietet am Samstag Rückblicke und Ausblicke, Information und Unterhaltung

Marburg-Biedenkopf – Erstmals bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf seinen traditionellen Neujahrsempfang als digitales Format an. Auf einem eigens gestalteten Abschnitt der Website wird Landrätin Kirsten Fründt per Video nicht nur einen Rückblick auf das Jahr 2020 geben sondern vor allem auch den Blick nach vorne auf das noch junge Jahr 2021 werfen. Ein musikalisches Rahmenprogramm und der Austausch mit Fachleuten aus der Kreisverwaltung runden das Angebot ab. Der digitale Neujahrsempfang findet am kommenden Samstag, 23. Januar 2021, ab 18:00 Uhr statt und ist über die Website des Kreises unter www.marburg-biedenkopf.de erreichbar. 

In Zeiten von Corona und Kontaktbeschränkungen sind Empfänge und Zusammenkünfte in den bislang gewohnten Formen aus gutem Grund nicht möglich. Dennoch möchte der Kreis in Anlehnung an die traditionellen Neujahrsempfänge ein Format anbieten, mit dessen Hilfe sich Interessierte informieren und auch mit Fachleuten der Verwaltung in einen direkten Austausch treten können. 

Das musikalische Rahmenprogramm beginnt ab 18:30 Uhr. Ab 19:00 Uhr wird die Landrätin dann in ihrer Rede über aktuelle Themen und Projekte sowie anstehende Herausforderungen sprechen. Im Anschluss stehen dann Fachleute aus der Kreisverwaltung in Chaträumen für den digitalen Austausch zu den Themen Ehrenamtsförderung, Mobilität der Zukunft und regionale Produkte zur Verfügung. 

Auf der Website zum Neujahrsempfang informiert der Landkreis Marburg-Biedenkopf zudem in kurzen Videofilmen zum Projekt „Heckenmanagement“, das Bestandteil der Open-Government-Strategie des Kreises ist, oder auch zur Denkmalagentur. Ein bebilderter Jahresrückblick wirft Schlaglichter auf Ereignisse und Herausforderungen des vergangenen Jahres. 

Die Gäste des digitalen Neujahrsempfangs können sich auch einen ersten Eindruck von den Ergebnissen des Fotowettbewerbs zur Erdstellung eines Memory-Spiels mit dem Titel „MaBi-Memo“ verschaffen. Eine digitale Spielversion lädt zu einer fotografischen Wanderung durch den Landkreis per Mausklick ein. 

Das musikalische Rahmenprogramm gestalten das Musikensemble des Hessischen Landestheaters, die Jazz-Combo „Gerhard-Reuß-Müller–Trio“ sowie das Jazz-Trio „Bloody Merry“.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...